Diese Seite erklärt, wie man Artikel und deren Versionsgeschichten vereinigt, falls das sinnvoll wäre. Zu den Gründen siehe Hilfe:Artikel zusammenführen.

Achtung: Versionsgeschichten können nur vereinigt werden, wenn die Artikel den gleichen Ursprung haben (praktisch nur nach einer Verschiebung mit Copy & Paste) und die Versionsgeschichten der Artikel sich zeitlich nicht überlappen, das heißt, die beiden Artikel wurden nach der Trennung nicht unabhängig voneinander weiter bearbeitet. Diese Technik eignet sich nicht für das Zusammenführen zweier oder mehrerer verschiedener Artikel zu einem (siehe dazu Artikel zusammenführen)!

 
Screenshot der Spezialseite

Mit dieser Spezialseite können die Versionsgeschichte einer Ursprungsseite mit der Versionsgeschichte einer Zielseite vereint werden.[1] Es können nur Teile der Versionsgeschichte übernommen werden, die sich nicht überlappen. Vereinigungen dieser Art erhalten einen Link „Vereinigung rückgängig machen“, mit dem der Ausgangszustand wiederhergestellt werden kann.

Versionsgeschichtenvereinigungen werden im Vereinigungs-Logbuch protokolliert. Derzeit (April 2016) werden bei dieser Methode die Beobachter der Ursprungsseite nicht automatisch auf die Zielseite übertragen.[2]

Versionsgeschichten manuell vereinigen Bearbeiten

Achtung: Um diese Zusammenlegungen wieder rückgängig zu machen, muss eine Menge (eventuell unsinniger) Zeit aufgewendet werden, denn jede einzelne Version muss manuell dem korrekten Artikel zugeordnet werden. Wer nicht genau weiß, was er da gerade macht, sollte auf die Zusammenführung der Versionsgeschichten verzichten.

Viele Artikelumbenennungen fanden statt, bevor die Artikel-verschieben-Funktion eingeführt wurde, oder wurden von Menschen durchgeführt, die diese Funktion schlicht und einfach nicht kennen. Solche manuellen Verschiebungen wurden durch Kopieren und Einfügen durchgeführt, mit dem Ergebnis, dass die Versionsgeschichte auf mehrere Artikel und evtl. noch Diskussionsseiten verteilt wurde oder im schlechtesten Fall sogar verloren ging.

Die folgenden Schritte müssen für das Zusammenfügen von Versionsgeschichten durchgeführt werden:

Angenommen, wir wollen den Artikel Schnicksal (Ursprungsartikel) mit Geschichte des Schnicksals (hier soll der Inhalt hin) zusammenführen:

  1. Löschen des Artikels Geschichte des Schnicksals mit einer Begründung in der Art: „Freimachen des Namensraumes für die Zusammenführung der Versionsgeschichten von Schnicksal nach Geschichte des Schnicksals
  2. Artikel Schnicksal nach Geschichte des Schnicksals mit der Artikel-verschieben-Funktion verschieben
  3. Den Artikel Geschichte des Schnicksals wiederherstellen (Antrag auf Wikipedia:Administratoren/Anfragen)
  4. Nun den Artikel Geschichte des Schnicksals bearbeiten, um die neueste Version wiederherzustellen.

Die Bearbeitung im letzten Schritt ist notwendig, weil beim Wiederherstellen (vorletzter Schritt) die aktuelle Version nicht durch die neueste Version der wiederhergestellten Versionen ersetzt wird, auch wenn sie neuer ist als die neueste Version des Artikels vor dem Wiederherstellen. Um diese Bearbeitung zu vermeiden, bietet sich eine alternative Methode an, wenn – was meistens der Fall sein dürfte – die neueste Version von Geschichte des Schnicksals neuer ist als die neueste Version von Schnicksal:

  1. Löschen von Schnicksal
  2. Verschieben von Geschichte des Schnicksals nach Schnicksal
  3. Alte Versionen von Schnicksal wiederherstellen
  4. Schnicksal nach Geschichte des Schnicksals verschieben

Diese Methode ist zwar nicht einfacher als die erste, aber im Ergebnis hat man eine irritierende Version (meistens eine Null-Bearbeitung) weniger in der Versionsgeschichte.

Es gibt allerdings ein weiteres Problem: Es könnte sein, dass es bereits gelöschte Versionen von Schnicksal gibt, beispielsweise weil in den Artikel Texte eingestellt wurden, die Urheberrechtsverletzungen waren. Diese werden beim Wiederherstellen ebenfalls wieder sichtbar und müssen hinterher einzeln wieder gelöscht werden. Um zu sehen, ob solche gelöschten Versionen existieren, muss man sich die Versionsgeschichte ansehen. Ganz oben hinter „Aktuelle Version“ steht dann: „Ansehen oder Wiederherstellen von x alten gelöschten Versionen?“ In diesem (eher seltenen) Fall kann man entweder die erste Methode anwenden, nachdem man geprüft hat, dass es keine gelöschten Versionen von Geschichte des Schnicksals gibt, oder man löscht die ungewünschten Versionen hinterher wieder heraus, oder man wendet eine andere, etwas kompliziertere Methode an:

Angenommen Wikipedia:av (av = Artikelvereinigung) ist leer oder eine Weiterleitung ohne Versionsgeschichte und es gibt keine gelöschten Versionen von Wikipedia:av.

  1. Schnicksal nach Wikipedia:av verschieben
  2. Wikipedia:av löschen
  3. Geschichte des Schnicksals nach Wikipedia:av verschieben
  4. Wikipedia:av wiederherstellen
  5. Wikipedia:av nach Schnicksal verschieben
  6. Schnicksal nach Geschichte des Schnicksals verschieben

Bei allen Verschiebeschritten sollte man darauf achten, dass die Diskussionsseiten nicht mitverschoben werden.

Um eine Zusammenführung rückgängig zu machen, lösche die Seite, stelle die irrtümlich eingefügten Versionen wieder her, verschiebe sie (deaktiviere ggf. die Option „Weiterleitung erstellen“, um nicht noch mehr sich überschneidende Versionen zu erzeugen) und stelle anschließend die restlichen Versionen wieder her. Die Hinweise bezüglich bereits vorhandener gelöschter Versionen gelten entsprechend.

Anmerkungen Bearbeiten

  1. phab:T68155 (Bugzilla:66155)Gerrit:144861
  2. phab:T132130