Hikarimuji-mono

Varietät des Farbkarpfens
Icon tools.svg

Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie-Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit, diesen Artikel zu verbessern! Artikel, die nicht signifikant verbessert werden, können gegebenenfalls gelöscht werden.

Lies dazu auch die näheren Informationen in den Mindestanforderungen an Biologie-Artikel.

Yamabuki-Ogon

Hikarimuji-mono (光無地者 hikari muji mono = „leuchtend ohne "Stellen" “), auch Ogon genannt (jap. 黄金, Ōgon = „Gold“), sind einfarbige, metallisch glänzende Koi. Der Kopf muss die Körperfarbe haben und darf keine Flecken aufweisen. Der ganze Koi muss von Kopf bis Schwanz inklusive Flossen gleichfarbig sein. Die äußeren Ränder der Schuppen sollten gleichmäßig golden sein.

Weitere Untergliederung
  • Aka Matsuba Ōgon (赤松葉黄金 = „rotes Tannenzapfen-Gold“) - Koi orange bis rot, die Schuppen sind in der Mitte dunkler, dadurch entsteht ein Tannenzapfenmuster
  • Beni Ōgon (紅黄金 = „karmesinrotes/tiefrotes Gold“) - Dunkelroter Koi, keine Farbänderungen
  • Doitsu Mizuho Ōgon (ドイツみずほ黄金 = „deutsches Mizuho-Gold“) - Orangefarbiger Schuppenloser Koi mit glänzenden Rückenschuppen
  • Hi Matsuba (火松葉 = „Feuer-Tannenzapfen“) - Roter Koi, die Schuppen sind in der Mitte dunkler, dadurch entsteht ein Tannenzapfenmuster
  • Mizuho Ōgon (みずほ黄金 = „Mizuho-Gold“) - einfarbig orange mit Doitsu-Schuppen
  • Mukashi Ōgon (昔黄金 = „gealtertes Gold“) - Dunkelgelber bis dunkel goldgelber Koi ohne Farbschattierungen
  • Nezu Ōgon (鼠黄金 = „Maus-“ oder „mausgrauer Ōgon“) - ein silbergrauer, einfarbiger Koi, keine Schatten oder Farbänderungen
  • Nezu Matsuba Ōgon (鼠葉黄金 = „mausgraues Tannenzapfen-Gold“) - Silbergrauer Koi, die Schuppen sind in der Mitte dunkler, dadurch entsteht ein Tannenzapfenmuster
  • Orenji Ōgon (オレンジ黄金 = „orange Gold“) - ein einfarbiger Koi in orange, keine Farbänderungen
  • Orenji Matsuba Ōgon (オレンジ松葉黄金 = „orange Tannenzapfen-Gold“) - Orange Koi, die Schuppen sind in der Mitte dunkler, dadurch entsteht ein Tannenzapfenmuster
  • Platinum Matsuba Ōgon (プラチナ松葉黄金 = „Platin-Tannenzapfen-Gold“) oder „Platin Ogon“ - Platinfarbener Koi, die Schuppen sind in der Mitte dunkler, dadurch entsteht ein Tannenzapfenmuster
  • Sakura Ōgon (桜黄金 = „Kirschblüten-Gold“) - weißer Grund, rote Zeichnung
  • Yamabuki Ōgon (山吹黄金, „Kerrien-“ oder „goldgelber Ōgon“) - Gelb bis Gelbgoldfarbener Koi