Heze (Shandong)

bezirksfreie Stadt in Shandong, China
Lage Hezes in Shandong

Heze (菏泽市; Pinyin: Hézé Shì) ist eine bezirksfreie Stadt im Südwesten der ostchinesischen Provinz Shandong. Heze hat eine Fläche von 12.239 km² und ca. 8,62 Mio. Einwohner (2016). In dem eigentlichen städtischen Siedlungsgebiet leben 559.636 Menschen (Zensus 2010).

Administrative GliederungBearbeiten

Die bezirksfreie Stadt Heze setzt sich auf Kreisebene aus zwei Stadtbezirken und sieben Kreisen zusammen. Diese sind:

  • Stadtbezirk Mudan – 牡丹区 Mǔdān Qū;
  • Stadtbezirk Dingtao – 定陶区 Dìngtáo Qū;
  • Kreis Cao – 曹县 Cáo Xiàn;
  • Kreis Chengwu – 成武县 Chéngwǔ Xiàn;
  • Kreis Shan – 单县 Shàn Xiàn;
  • Kreis Juye – 巨野县 Jùyě Xiàn;
  • Kreis Yuncheng – 郓城县 Yùnchéng Xiàn;
  • Kreis Juancheng – 鄄城县 Juànchéng Xiàn;
  • Kreis Dongming – 东明县 Dōngmíng Xiàn.

GeschichteBearbeiten

  • Am 20. Juli 2015 tötete ein Attentäter bei einem Selbstmordanschlag auf einen Park sich selbst, zwei weitere Personen und verletzte 23.[1][2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eintrag in der Global Terrorism Database. University of Maryland. Abgerufen am 8. Dezember 2018.
  2. China park bombing kills two, injures 24 others. In: The Guardian. 21. Juli 2015, abgerufen am 18. Februar 2020 (englisch).

Koordinaten: 35° 12′ N, 115° 38′ O