Hauptmenü öffnen
Hero-Werke Fr. E. Rothe
Rechtsform
Gründung 1933
Auflösung 1934
Sitz Gera, Deutschland
Leitung Fr. E. Rothe
Branche Automobilhersteller

Die Hero-Werke Fr. E. Rothe waren ein deutscher Automobilhersteller aus Gera. Der Markenname lautete Hero. Bauzeit war von 1933 bis 1934.

FahrzeugeBearbeiten

Das einzige Modell war ein Dreirad. Dreiräder waren damals im Deutschen Reich steuerlich begünstigt. Die Fahrzeuge verfügten über Heckantrieb. Für den Antrieb sorgte ein Zweizylinder-Zweitaktmotor von DKW mit 584 cm³ Hubraum. Zur Wahl standen ein zweisitziges Coupé und eine viersitzige Ausführung.

LiteraturBearbeiten

  • Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.
  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 2: G–O. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1. (englisch)
  • Marián Šuman-Hreblay: Automobile Manufacturers Worldwide Registry. McFarland & Company, Inc., Publishers, London 2000, ISBN 0-7864-0972-X. (englisch)