Hauptmenü öffnen

Herbishofen

Ortsteil der Gemeinde Lachen (Schwaben) im Landkreis Unterallgäu in Bayern

Herbishofen ist ein Ortsteil der Gemeinde Lachen (Schwaben) im Landkreis Unterallgäu in Bayern.

Herbishofen
Gemeinde Lachen
Koordinaten: 47° 56′ 32″ N, 10° 14′ 58″ O
Höhe: 636 m ü. NN
Postleitzahl: 87760
Vorwahl: 08331, 08332
Gasthaus in Herbishofen
Gasthaus in Herbishofen

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

Herbishofen liegt in Oberschwaben in der Donau-Iller-Region, etwa 1,5 Kilometer nordwestlich von Lachen, auf einer Höhe von 636 m ü. NN.

GeschichteBearbeiten

Im 16. Jahrhundert hatten die Herren von Pappenheim die Herrschaft über Herbishofen. Dadurch wurde im Jahre 1559 durch Philipp von Pappenheim die Reformation nach Zwingli eingeführt.[1] Bis heute besteht in Herbishofen (zusammen mit der Gemeinde Theinselberg) und der Schwestergemeinde in Bad Grönenbach eine der ältesten evangelisch-reformierten Gemeinden Deutschlands.

WeblinksBearbeiten

AnmerkungenBearbeiten

  1. Evangelisch-reformierte Kirche in Bayern. In: Historisches Lexikon Bayerns. 12. Juli 2010, abgerufen am 25. Februar 2015.