Hauptmenü öffnen

Herbert Muck

österreichischer Autor, Kunsthistoriker und Theologe mit den Schwerpunkten Liturgie und Architektur

Herbert Muck (* 1924 in Wien; † 1. Februar 2008) war ein österreichischer Autor, Kunsthistoriker und Theologe mit den Schwerpunkten Liturgie und Architektur.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Herbert Muck wurde 1924 in Wien geboren und studierte in Wien, München, Barcelona und Innsbruck Philosophie und Theologie, Archäologie, Kunstwissenschaft und Kunstgeschichte. 1960 wurde er an die Akademie der bildenden Künste berufen, wo er von 1973 bis zu seiner Emeritierung im Jahr 1994 das Institut für Kirchenbau und Sakrale Kunst leitete.[1]

WeblinksBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • H. Hempel, O. Uhl, W. Zahner u. a.: Der Raum des Herbert Muck; Architektur und Bauforum, Heft 162, 1994

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. em.HSProf. Herbert Muck verstorben; Nachruf auf der Website der Akademie der Bildenden Künste, 4. Februar 2008, abgerufen am 2. August 2013