Henrik Hecklen

dänischer Pokerspieler
Henrik Hecklen
  Personenbezogene Informationen  
Geburtsdatum 18. Oktober 1990
Geburtsort Danemark Hjørring
Nickname
hhecklenPokerStars
Wohnort Danemark Aarhus
Turnierpoker
Höchstes Live-Preisgeld 02.293.679 $
Gesamtes Live-Preisgeld 10.266.037 $
World Series of Poker
Bracelets keine
Geldplatzierungen 15
Bestes Main Event 38. (2018)
  Main Event der World Poker Tour  
Titel keine
Geldplatzierungen 2
  Main Event der European Poker Tour  
Titel keine
Geldplatzierungen 3
  Main Event von partypoker Live  
Titel keine
Geldplatzierungen 2
Letzte Aktualisierung: 8. März 2023

Henrik Hecklen (* 18. Oktober 1990 in Hjørring)[1] ist ein professioneller dänischer Pokerspieler.

Hecklen hat sich mit Poker bei Live-Turnieren mehr als 10 Millionen US-Dollar erspielt und ist damit der dritterfolgreichste dänische Pokerspieler. Er gewann bei der European Poker Tour 2018 das High Roller sowie 2022 das Super High Roller und siegte im Mai 2022 beim Main Event der Triton Poker Series.

PokerkarriereBearbeiten

WerdegangBearbeiten

Hecklen brach ein Studium ab, um als professioneller Pokerspieler sein Geld mit Onlinepoker-Cashgames zu verdienen.[2] Auf der Plattform PokerStars spielt er unter dem Nickname hhecklen, wobei sein Cashgame-Profit bei knapp 200.000 US-Dollar liegt.[3] Seit 2010 nimmt der Däne auch an renommierten Live-Turnieren teil.[4]

Ende September 2010 gewann Hecklen ein Turbo-Turnier der European Poker Tour (EPT) in London und sicherte sich eine Siegprämie von 11.400 Britischen Pfund.[5] Im Juni 2014 war er erstmals bei der World Series of Poker (WSOP) im Rio All-Suite Hotel and Casino am Las Vegas Strip erfolgreich und erreichte Finaltische in den Varianten No Limit Hold’em und Seven Card Stud sowie die Geldränge im Main Event, was ihm Preisgelder von mehr als 200.000 US-Dollar einbrachte.[6][7][8] Mitte August 2014 gewann der Däne das Estrellas High Roller der EPT in Barcelona mit einer Siegprämie von 293.000 Euro.[9] Im Oktober 2014 wurde er beim High Roller der UK and Ireland Poker Tour in London nach verlorenem Heads-Up gegen Olivier Busquet Zweiter und erhielt ein Preisgeld von mehr als 70.000 Pfund.[10] Bei der WSOP 2018 erreichte Hecklen im Main Event den sechsten Turniertag und schied dort auf dem mit rund 190.000 US-Dollar dotierten 38. Platz aus.[11] Mitte Dezember 2018 setzte er sich beim EPT High Roller in Prag gegen 194 andere Spieler durch und sicherte sich den Hauptpreis von mehr als 500.000 Euro.[12] Im Januar 2019 erreichte der Däne beim Super High Roller des PokerStars Caribbean Adventures auf den Bahamas den Finaltisch und belegte nach verlorenem Heads-Up gegen den Kanadier Sam Greenwood den zweiten Platz, der mit knapp 1,3 Millionen US-Dollar bezahlt wurde.[13] Im Mai 2019 gewann Hecklen ein Turnier der Triton Poker Series im montenegrinischen Budva und erhielt eine Siegprämie von umgerechnet rund 435.000 US-Dollar.[14] Bei der WSOP 2021 belegte er beim 100.000 US-Dollar teuren High Roller den mit rund 435.000 US-Dollar dotierten fünften Platz.[15] Im Mai 2022 entschied der Däne das in No Limit Hold’em gespielte Main Event der Triton Series in Madrid für sich und sicherte sich aufgrund eines Deals mit Örpen Kısacıkoğlu sein bislang höchstes Preisgeld von knapp 2,2 Millionen Euro.[16] Auch beim Main Event der Triton Series im nordzyprischen Kyrenia gelangte Hecklen im September 2022 an den Finaltisch und belegte den mit knapp einer Million US-Dollar dotierten vierten Rang.[17] Bei der EPT London siegte er im Oktober 2022 beim Super High Roller und erhielt eine Auszahlung von über 650.000 Pfund.[18] Mit einem Preisgeld von rund 500.000 US-Dollar für einen fünften Platz bei der Triton Series in Hội An durchbrach der Däne Anfang März 2023 die Marke von 10 Millionen US-Dollar an kumulierten Turnierpreisgeldern.[19]

PreisgeldübersichtBearbeiten

Mit erspielten Preisgeldern von über 10 Millionen US-Dollar ist Hecklen nach Peter Eastgate und Gus Hansen der dritterfolgreichste dänische Pokerspieler.[20]

Summe der seit 2010 von Henrik Hecklen erspielten Turnierpreisgelder
Jahr Preisgeld (in $) Turniersiege
2010 27.919 1
2011 8.265 0
2012 8.406 0
2013 0 0
2014 864.705 1
2015 126.449 0
2016 38.489 0
2017 33.341 0
2018 846.268 1
2019 2.009.305 1
2020 0 0
2021 737.847 1
2022 4.924.591 2
2023 640.450 0
gesamt 10.266.035 7

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Danske pokerspillere – De bedste danske spillere inden for poker auf 888poker.dk vom 8. Februar 2018, abgerufen am 12. Januar 2019 (englisch).
  2. Henrik Hecklen in der Datenbank der World Series of Poker, abgerufen am 12. Januar 2019 (englisch).
  3. hhecklen on Pokerstars auf highstakesdb.com, abgerufen am 12. Januar 2019 (englisch).
  4. Henrik Hecklen in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 12. Januar 2019 (englisch).
  5. European Poker Tour – EPT London (£ 300 + 30 No Limit Hold’em – Turbo) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 12. Januar 2019 (englisch).
  6. 45th World Series of Poker – WSOP 2014 ($ 1,500 No Limit Hold’em (Event #55)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 12. Januar 2019 (englisch).
  7. 45th World Series of Poker – WSOP 2014 ($ 10,000 Seven Card Stud (Event #61)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 12. Januar 2019 (englisch).
  8. 45th World Series of Poker – WSOP 2014 ($ 10,000 World Championship – No Limit Hold’em (Event #65)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 12. Januar 2019 (englisch).
  9. European Poker Tour – EPT Barcelona (€ 2,000 + 200 #14 No Limit Hold’em – Estrellas High Roller) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 12. Januar 2019 (englisch).
  10. European Poker Tour – EPT London (£ 2,000 + 200 #11 No Limit Hold’em – UKIPT High Roller) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 12. Januar 2019 (englisch).
  11. 49th World Series of Poker – WSOP 2018 ($ 10,000 No Limit Hold’em – Main Event Championship (Event #65)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 12. Januar 2019 (englisch).
  12. European Poker Tour – EPT Prague (€ 10,300 No Limit Hold’em – EPT Prague High Roller #34) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 12. Januar 2019 (englisch).
  13. PokerStars Caribbean Adventure – PCA 2019 ($ 100,000 No Limit Hold’em – PCA Super High Roller (Event #18)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 13. Januar 2019 (englisch).
  14. Triton Poker Super High Roller Series – Montenegro (HK$ 250,000 No Limit Hold’em – Turbo (Event #12)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 11. Mai 2019 (englisch).
  15. 52nd World Series of Poker – WSOP 2021 ($ 100,000 No Limit Hold’em – High Roller (Event #87)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 24. November 2021 (englisch).
  16. Triton Poker Series Madrid (€ 100,000 No Limit Hold’em – Triton Main Event (Event #9)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 25. Mai 2022 (englisch).
  17. Triton Poker Super High Roller Series Cyprus ($ 100,000 No Limit Hold’em – Main Event (Event #8)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 26. September 2022 (englisch).
  18. European Poker Tour – EPT London (£ 48,510 + 1,490 No Limit Hold’em – EPT London Super High Roller (Event #16)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 24. Oktober 2022 (englisch).
  19. Triton Super High Roller Series Vietnam ($ 75,000 No Limit Hold’em – 8-Handed (Event #7)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 8. März 2023 (englisch).
  20. Denmark All Time Money List in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 26. Oktober 2022 (englisch).