Helge Weindler

deutscher Kameramann

Helge Weindler (* 16. Juli 1947 in Furth im Wald; † 22. März 1996 in Almería, Spanien) war ein deutscher Kameramann.

LebenBearbeiten

Nach einer Ausbildung zum Fotografen besuchte Weindler die Hochschule für Fernsehen und Film München. Sein Spielfilmdebüt gab er mit Peter F. Bringmanns Theo gegen den Rest der Welt. Mit Bringmann drehte er auch Die Heartbreakers und Der Schneemann. Weindler fotografierte Gabi Kubachs Filme Rendezvous in Paris und Trauma, Dominik Grafs Arbeiten Das zweite Gesicht, Neonstadt und Treffer. Mit seiner Lebensgefährtin und späteren Ehefrau Doris Dörrie drehte Weindler die Filme Männer, Paradies, Ich und Er, Geld und Keiner liebt mich. Weindler verstarb während der Arbeit zu Dörries Bin ich schön? an einer Hirnhautentzündung.

FilmografieBearbeiten

KinoBearbeiten

FernsehenBearbeiten

WeblinksBearbeiten