Heinrich-Gleißner-Preis

Kulturpreis der ÖVP Oberösterreich

Der Heinrich-Gleißner-Preis ist ein oberösterreichischer Kulturpreis, der nach Heinrich Gleißner benannt ist.

PreisBearbeiten

Mit dem Hauptpreis wird das bisherige Schaffen und Lebenswerk eines Künstlers in verschiedenen Sparte (Musik, Literatur, Architektur, Malerei …) ausgezeichnet. Der seit 1985 vergebene Preis ist mit 5000 Euro dotiert. Außerdem wird ein Förderpreis vergeben, der mit 2000 Euro dotiert ist.

PreisträgerBearbeiten

 
Verleihung des Heinrich-Gleißner-Preises 2018 an Therese Eisenmann
Jahr Hauptpreis Förderpreis
1985 Karl Rössing
1986 Helmut Eder
1987 Gertrud Fussenegger[1]
1988 Rudolf Hoflehner
1989 Thomas Doss
1990 Fritz Riedl
1991 Franz Rieger
1992 Rudolf Kolbitsch
1993 Balduin Sulzer
1994 Alois Brandstetter
1995 Peter Kubovsky[2]
1996 Architekt Roland Ertl
1997 Fridolin Dallinger[3]
1998 Erwin Reiter[4]
1999 Käthe Recheis
2000 Fritz Fröhlich
2001 Günter Rombold[5]
2002 Augustinus Franz Kropfreiter[6]
2003 Friedrich Zauner
2004 Franz Riepl
2005 Marga Persson[7]
2006 Heinrich Gattermeyer[8]
2007 Anna Mitgutsch
2008 Friedrich Achleitner[9]
2009 Margit Palme[10]
2010 Franz Josef Altenburg[11]
2011 Hans Puchhammer[12]
2012 Ernst Ludwig Leitner[13]
2013 Andreas Gruber[14] Felicitas Sonvilla
2014 Maria Moser[15][16] Linus Riepler
2015 Margit Schreiner[17] Matthias Rettenbacher
2016 Michi Gaigg Nina Pohn
2017 Maximilian Luger und Franz Maul[18] Sandra Gnigler und Gunar Wilhelm von mia2 Architektur
2018 Therese Eisenmann[19] Anna Maria Brandstätter[20]
2019 Hans Eichhorn David Bröderbauer
2020 Inge Dick und Edgar Honetschläger[21] Sybille Bauer und Gerlinde Miesenböck[22]

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Heinrich-Gleißner-Preis – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Website Kulturverein Heinrich Gleißner Haus

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Felder-Archiv Heinrich-Gleißner-Preis <1987> für Gertrud Fussenegger.
  2. artfacts@1@2Vorlage:Toter Link/www.artfacts.net (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. Peter Kubovsky
  3. music austria Fridolin Dallinger Kurzbiographie.
  4. kunstnet (Memento des Originals vom 14. November 2007 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.kunstnet.at Erwin Reiter: Heinrich-Gleissner-Preis 1998 Linz.
  5. Kirchenzeit Linz@1@2Vorlage:Toter Link/www.dioezese-linz.at (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. Elisabeth Leitner: Kunstvermittler Günter Rombold erhält den Heinrich-Gleißner-Preis, 4. Dezember 2001.
  6. Kirchenzeitung Linz@1@2Vorlage:Toter Link/www.dioezese-linz.at (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. Elisabeth Leitner: Augustinus Franz Kropfreiter: Mit Bruckner unter einem Dach, 10. Dezember 2002.
  7. Bruckmuehle MARGA PERSSON
  8. Univ.-Prof. Mag. Gattermeyer, Gleißner Preis 2006. Abgerufen am 6. Juli 2018.
  9. Neues Volksblatt Friedrich Achleitner: 24. Heinrich-Gleißner-Preis, 10. Dezember 2008.
  10. OÖN Heinrich-Gleißner-Preis: Margit Palme gewürdigt, 3. Dezember 2009.
  11. ORF OÖ Gleißner-Preis für Franz Josef Altenburg, 29. November 2010.
  12. timelkamer Gemeindenachrichten (PDF-Datei; 3,12 MB) Ein großer Timelkamer erhält eine große Ehrung, Dezember 2011.
  13. Heinrich-Gleißner-Preis wird vergeben auf ORF-Oberösterreich vom 12. November 2012, abgerufen am 12. November 2012.
  14. ORF Oberösterreich: Heinrich-Gleißner-Preis an Andreas Gruber, abgerufen am 12. November 2013.
  15. orf.at - Heinrich Gleißner-Preis wird verliehen. Artikel vom 9. Dezember 2014, abgerufen am 23. März 2015.
  16. Malerin Maria Moser mit Heinrich-Gleißner-Preis ausgezeichnet. Artikel vom 10. Dezember 2014, abgerufen am 23. März 2015.
  17. "Autorin Margit Schreiner erhält Heinrich-Gleißner-Preis". Artikel vom 30. November 2015, abgerufen am 2. Dezember 2015.
  18. Heinrich-Gleißner-Preis an oö. Architekten - ooe.ORF.at. Abgerufen am 11. Januar 2018.
  19. orf.at vom 4. Dezember 2018: Heinrich Gleißner-Preis für Therese Eisenmann; abgerufen am 4. Dezember 2018
  20. kulturverein-hgh.at: Therese Eisenmann erhält Heinrich-Gleißner-Preis 2018; abgerufen am 20. Jänner 2019
  21. orf.at vom 4. März 2021: Fotografin und Regisseur holen Kulturpreis; abgerufen am 4. März 2021
  22. Heinrich-Gleißner-Preise 2020; abgerufen am 4. März 2021