Heim (Norwegen)

Kommune in Norwegen

Heim ist eine norwegische Kommune in Trøndelag, die seit dem 1. Januar 2020 Bestand hat. Sie setzt sich aus den ehemaligen Kommunen Hemne, Halsa und einem Teil der Kommune Snillfjord (Vennastranda) zusammen und hat 5884 Einwohner (Stand: 1. Januar 2022). Verwaltungssitz ist der Ort Kyrksæterøra. Hasla gehörte vorher zum Fylke Møre og Romsdal.

Wappen Karte
Wappen der Kommune Heim
Heim (Norwegen)
Heim
Basisdaten
Kommunennummer: 5055
Provinz (fylke): Trøndelag
Verwaltungssitz: Kyrksæterøra
Koordinaten: 63° 17′ N, 9° 5′ OKoordinaten: 63° 17′ N, 9° 5′ O
Fläche: 1.024,56 km²
Einwohner: 5.884 (1. Jan. 2022)[1]
Bevölkerungsdichte: 6 Einwohner je km²
Sprachform: neutral
Webpräsenz:
Politik
Bürgermeister: Odd Jarle Svanem (Sp) (2019)
Lage in der Provinz Trøndelag
Lage der Kommune in der Provinz Trøndelag
Kyrksæterøra

GeographieBearbeiten

Die Kommune liegt an der Süd- und Ostseite der Fjorde Halsfjord, Arasvikfjord und Vinjefjord sowie an allen Seiten des Hemnfjords. Nordwestlich der Kommune liegt Aure. Die höchste Erhebung ist Ruten mit einer Höhe von 1040 moh.[2]

In Vinjeøra am Ende des Vinjefjords befanden sich vor über 1100 Jahren mehrere Gehöfte der Wikinger. Norwegische Forscher entdeckten dort 2019 das Bootsgrab von Vinjeøra.

WappenBearbeiten

Das Wappen hat ein Ornament auf blauem Untergrund. Das Ornament kann Boote, Samen, Fische oder Fjordarme darstellen.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 07459: Population, by sex and one-year age groups (M) 1986 - 2022. In: ssb.no. Statistisk sentralbyrå, abgerufen am 26. Februar 2022 (englisch).
  2. Høgaste fjelltopp i kvar kommune. Kartverket, 1. September 2015, abgerufen am 25. Oktober 2020 (norwegisch (Nynorsk)).