Hauptmenü öffnen

Das Heer der Tschechischen Republik bildet mit 16.900 Soldaten die Heereskomponente der tschechischen Streitkräfte.

Heer der Tschechischen Republik
Pozemní síly
Znak PS AČR.jpg

Emblem
Aktiv
Land TschechienTschechien Tschechien
Streitkräfte Tschechische Streitkräfte
Typ Teilstreitkraft (Heer)
Stärke 16.900[1]
Befehlshaber des Heeres
Generalmajor Stefan Kaleta
Tschechischer T-72

Es untersteht dem streitkräfte-übergreifenden Joint Force Command in Olomouc.

GliederungBearbeiten

An aktiven Verbänden verfügt das tschechische Heer über folgende Verbände:

Das Reservewesen wird von 14 territorialen Verteidigungskommandos mit 14 Infanteriekompanien wahrgenommen.

AusrüstungBearbeiten

Zur Erfüllung seiner Aufgaben verfügt das tschechische Heer u. a. über 179 T-72-Kampfpanzer, 207 BMP-1-Schützenpanzer, 174 BMP-2-Schützenpanzer, 76 BVP-Schützenpanzer, 29 OT-90-Mannschaftstransportpanzer, 28 OT-64-Mannschaftstransportpanzer, 164 Dana-Selbstfahrlafetten, 57 RM-70-Mehrfachraketenwerfer, 8 120-mm-1982-Granatwerfer, 53 120-mm SPM-85-Granatwerfer und 173 9P135 (SPIGOT)-Panzerabwehrlenkwaffen.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Länderinformation des österr. Verteidigungsministeriums