Hawk’s Nest Tunnel

Tunnel in den Vereinigten Staaten

Der Hawk’s Nest Tunnel ist eine Tunnelröhre bei Gauley Bridge, West Virginia. Das Bauwerk ist 4,8 km lang und transportierte Wasser für ein Wasserkraftwerk des Unternehmens Union Carbide. Es wurde in den Jahren 1930 bis 1931 angelegt. Hawk’s Nest heißt eine Anhöhe des Gauley Mountain.

Hawk’s Nest Tunnel
Nutzung Wasserzuführung für Wasserkraftwerk
Ort Hawk’s Nest, West Virginia
Bau
Bauherr Union Carbide
Baubeginn 1930
Fertigstellung 1931
Planer Rinehart and Dennis (R&D) out of Charlottesville, VA
Betrieb
Betreiber New Kanawha Power Company
Lage
Hawk’s Nest Tunnel (West Virginia)
Red pog.svg
Red pog.svg
Koordinaten
Hawk’s Nest Damm 38° 7′ 11″ N, 81° 7′ 55″ W
Wasserkraftwerk 38° 8′ 52″ N, 81° 10′ 32″ W

Silikose-DesasterBearbeiten

 
Gedenktafel für die Silikose-Opfer

Beim Bau der Röhre starben aufgrund mangelnder Arbeitssicherheit bis zu mehrere tausend Arbeiter an akuter Silikose, zum Teil binnen eines Jahres.[1]

Union Carbide war ab 1927 an einem Tunnelbauprojekt nahe Charleston in West Virginia beteiligt, in dessen Folge viele Arbeiter, meist mittellose Afroamerikaner, an Silikose starben. Während der Bauarbeiten an dem ca. drei Meilen langen Tunnel waren die Arbeiter ungeschützt hohen Staubbelastungen ausgesetzt. Den Arbeitern wurden keine Schutzmasken ausgehändigt, Mitarbeiter des Managements trugen jedoch während der kurzen Inspektionszeiten, während derer sie sich auf der Baustelle befanden, entsprechende Masken.[2] Der Vorfall führte auch zu einer Kongressanhörung, die ca. 500 Todesfälle feststellte. Da viele Arbeiter nach Krankheitsbeginn bzw. Tunnelfertigstellung entlassen wurden und weitergezogen waren, konnte keine systematische Auswertung mehr erfolgen.

Literarische AufarbeitungBearbeiten

Muriel Rukeyser (1913–1980) recherchierte investigativ über diesen Vorfall. Hubert Skidmore (1909–1946) veröffentlichte seine Novelle Hawk’s Nest im Jahre 1941; sie wurde 2004 neu aufgelegt.

LiteraturBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Helen Lang: Excavation of the Hawk’s Nest Tunnel, Gauley Bridge, WV, 1930-31, and Acute Silicosis. (online (Memento des Originals vom 18. Mai 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/pages.geo.wvu.edu)
  2. Martin Cherniak: The Hawk's Nest Incident, Yale University Press 1986