Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Hawaii Five-0 ist eine US-amerikanische Krimiserie, die seit 2010 von CBS Corporation für den US-Sender CBS produziert wird. Die Serie ist ein Remake der von 1968 bis 1980 ausgestrahlten Serie Hawaii Fünf-Null über eine Spezialeinheit der Polizei, die das organisierte Verbrechen auf Hawaii bekämpft. In den Hauptrollen sind unter anderem Alex O’Loughlin, Scott Caan, Daniel Dae Kim und Grace Park zu sehen. Die Erstausstrahlung von Hawaii Five-0 war am 20. September 2010, exakt 42 Jahre nach der Erstausstrahlung des Originals.

Seriendaten
Deutscher TitelHawaii Five-0
OriginaltitelHawaii Five-0
Hawaii Five-0 2010 logo.svg
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)seit 2010
Produktions-
unternehmen
K/O Paper Products
CBS Productions (2010–2012)
CBS Television Studios (2012-)
Länge42 Minuten
Episoden193 in 8+ Staffeln (Liste)
GenreActionserie,
Krimi,
Drama
ProduktionPeter M. Lenkov,
Alex Kurtzman,
Roberto Orci
MusikMorton Stevens (Titelmelodie),
Keith Power,
Brian Tyler
Erstausstrahlung20. September 2010 (USA) auf CBS
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
13. März 2011 auf Sat.1
Besetzung
Chronologie

← Vorgänger
Hawaii Fünf-Null

Hawaii Five-0 spielt im selben Serienuniversum wie JAG – Im Auftrag der Ehre, Navy CIS, Navy CIS: L.A., Navy CIS: New Orleans und Scorpion. In der sechsten Episode der zweiten Staffel tritt Daniela Ruah als Special Agent Kensi Blye als Agentin des NCIS Los Angeles kurz in Erscheinung. Im Mai 2012 war ein weiteres Crossover beider Serien zu sehen. Dabei gab es eine Geschichte, die in zwei Teile gegliedert wurde, wobei der erste bei Hawaii Five-0 und der zweite bei Navy CIS: L.A. gezeigt wurde. 2017 schloss sich MacGyver dem Serienuniversum an, als Chin und Kono nach einem Erdbeben auf Big Island Hilfe von Mac, Jack, Riley und Bozer von der Phoenix Foundation erhalten. Der Auftritt der beiden Five-0-Ermittler sowie der von Imbiss-Betreiber Kamekona wurde in der Episode Ärger im Paradies bei MacGyver gezeigt.[1]

Am 23. März 2017 verlängerte CBS die Serie um eine achte Staffel.[2] Deren Ausstrahlung startete am 27. September 2017 in den USA. In Deutschland wird die achte Staffel seit dem 5. Februar 2018 auf dem Free-TV-Sender Sat.1 ausgestrahlt.[3] Die Fortsetzung der Serie um eine neunte Staffel wurde am 18. April 2018 bestätigt.[4]

Inhaltsverzeichnis

HandlungBearbeiten

Im Mittelpunkt der Serie steht der hochdekorierte ehemalige Marineoffizier Steve McGarrett, der von der Gouverneurin von Hawaii mit der Bildung einer Sondereinheit zur Bekämpfung des organisierten Verbrechens beauftragt wird. Er rekrutiert den ehemaligen Polizisten Chin Ho Kelly, der nach ungerechtfertigten Bestechungsvorwürfen die Polizei verlassen musste, den Polizisten Danny „Danno“ Williams, der seiner geschiedenen Frau und deren Tochter von New Jersey nach Hawaii gefolgt ist, und die junge Polizistin Kona „Kono“ Kalakaua, die gerade ihre Ausbildung beendet hat und die Cousine von Chin ist. Sie nennen sich Five-0 und arbeiten gemeinsam an einer Vielzahl unterschiedlicher Kriminalfälle.

FigurenBearbeiten

HauptfigurenBearbeiten

Lieutenant Commander Steven John „Steve“ McGarrett (Commanding Officer)
Lieutenant Commander Steve McGarrett ist ein ehemaliger, hochdekorierter Marineoffizier, der von den Navy SEALs als Reservist zur Polizei von Hawaii wechselt. Er kam nach Hawaii, um den Mord an seinem Vater aufzuklären und blieb, nachdem die Gouverneurin Patricia Jameson ihn überredete, die Leitung eines neuen Teams zu übernehmen. Von seiner jüngeren Schwester Mary Ann hat er sich in der Vergangenheit entfremdet, weshalb er nun versucht, ihr wieder ein wenig näher zu kommen. Nachdem er herausgefunden hat, dass sein Vater im Auftrag von Wo Fat umgebracht wurde, setzt er alles daran, diesen zur Rechenschaft zu ziehen. Er hat eine Beziehung mit der Navy-Offizierin Catherine Rollins, die bereits zu Beginn der dritten Staffel klarere Züge annimmt. Steve McGarrett findet am Ende der zweiten Staffel bzw. zu Beginn der dritten Staffel heraus, dass seine Mutter Doris McGarrett alias Shelburne ihren Tod nur vorgetäuscht hatte, um ins Zeugenschutzprogramm aufgenommen zu werden. Es erfolgt eine zögerliche Annäherung der beiden. Außerdem hat er eine Tante namens Debra, die die Schwester seines Vaters ist und ihm sehr nahe steht. In der vierten Staffel erfährt man, dass sie Krebs hat. Nachdem er Catherine Anfang der sechsten Staffel einen Heiratsantrag machen wollte, sie jedoch zur CIA ging, beendet er die Beziehung. Daraufhin kommt er mit Lynn Downey zusammen. In Staffel sieben erleidet er eine Strahlenvergiftung, die er auch in der nächsten Staffel noch hat. Steve spricht fließend Mandarin und beherrscht teilweise noch andere Sprachen wie Koreanisch, Japanisch und Hawaiianisch.
Detective Sergeant Daniel „Danny“/„Danno“ Williams
Danny Williams ist ein Detective Sergeant aus New Jersey, der sich nach Hawaii hat versetzen lassen, damit er seiner Tochter Grace näher sein kann. Danny hasst Hawaii und das Meer, er gerät darüber immer wieder in kleinere Streitereien mit Steve. Erst in der dritten Staffel wird klar, weshalb Danny das Meer hasst: In seinen Kindertagen verlor er seinen besten Freund durch Ertrinken. Er hegt immer noch Gefühle für seine Ex-Frau Rachel, die jedoch neu geheiratet hat und von ihrem Ehemann Stan ein Kind bekommt. Er hat einen Bruder und zwei Schwestern. Später entwickelt er Gefühle für die Historikerin Dr. Gabrielle Asano und beginnt eine Beziehung mit ihr. Ende der zweiten Staffel beginnt er mit Rachel um das Sorgerecht um Grace zu kämpfen, da diese mit Mann und Tochter nach Las Vegas ziehen will. In der dritten Staffel erfährt man, dass Dannys verstorbene Partnerin in New Jersey denselben Namen trug wie Dannys und Rachels Tochter. Nachdem die Beziehung zu Gabby Anfang der vierten Staffel endet, kommt er einige Zeit später mit Melissa Armstrong zusammen. Mitte der fünften Staffel Staffel erfährt man, dass er auch einen Sohn namens Charlie hat, was Rachel ihm aber verschwiegen hat, indem sie behauptet hat, dass ihr Ehemann der Vater sei.
Detective Lieutenant Chin Ho Kelly
Chin Ho Kelly ist ein ehemaliger Detective Sergeant, später Detective Lieutenant, des Hawaii Police Department, da er zu Unrecht der Korruption beschuldigt und aus dem HPD gedrängt wurde. Chin ist der ältere Cousin von Kono, welche stets an seine Unschuld glaubte. Nachdem ihm gekündigt wurde, ging auch seine Beziehung zur Ärztin Malia Waincroft kaputt. Später wird sein Fall neu aufgerollt und seine Unschuld bestätigt. Im Laufe der Zeit finden Malia und Chin wieder zusammen und heiraten schließlich. Im Staffelfinale der zweiten Staffel wird sie von Delanos Leuten angeschossen, woraufhin sie Anfang der dritten Staffel stirbt. Später lernt er die Gefängniskrankenschwester Leylani kennen, mit der er eine Beziehung beginnt. In der vierten Staffel erfährt man, dass sein Vater vor 15 Jahren von seinem Schwager Gabriel ermordet wurde. In Staffel sechs kommt er mit der aus San Francisco nach Hawaii gekommenen Ermittlerin Abby zusammen. Diese hatte vom FBI den Auftrag, das Five-0 Team unter die Lupe zu nehmen, letztendlich entschied sie sich aber für Five-O und gegen ihren Auftrag. Seine Abstammung beschreibt er als „bunten Mix“. So stammt er unter anderem aus Japan und Korea. In Staffel sieben kämpft er um das Sorgerecht von Sara Diaz, der Tochter von Gabriel Waincroft, welches er schließlich auch bekommt. Nach der siebten Staffel zieht er mit seiner Familie nach San Francisco, um dort seine eigene Task Force zu leiten.
Officer Kona „Kono“ Kalakaua
Kono Kalakaua ist eine junge Polizistin und die Cousine von Chin. In ihrer Jugend war sie professionelle Surferin. Das professionelle Surfen musste Kono auf Grund einer Knieverletzung aufgeben, jedoch bleibt sie dem Surfen weiterhin als Hobby treu. Kono wurde direkt nach der Polizeischule für Five-0 verpflichtet. Da sie später jedoch in kriminelle Machenschaften gerät, wird ihr offiziell gekündigt. Sie arbeitete jedoch während der gesamten Zeit als verdeckte Ermittlerin. Später kehrt sie wieder zum Five-0-Team zurück. Sie beginnt eine zunächst geheim gehaltene Beziehung mit Adam Noshimuri, der zur Yakuza gehört. Im Staffelfinale der zweiten Staffel wird sie von Frank Delanos Männern entführt und ins offene Meer geworfen, kann jedoch von Adam gerettet werden. Zum Ende der dritten Staffel, als Adam von den Yakuza gejagt wird, flieht sie mit ihm und Steves Mutter Doris nach Japan. Ende der fünften Staffel heiraten sie und Adam, werden aber am Anfang der sechsten Staffel von Gabriel gefangen gehalten und gefoltert. Nach der siebten Staffel geht sie aufs Festland, um dort weitreichende Ermittlungen gegen Menschenhandelsringe zu führen.
Dr. Max Bergman
Dr. Max Bergman ist Gerichtsmediziner (Chief Medical Examiner) auf Hawaii und arbeitet eng mit Five-0 zusammen. Er ist ein großer Science-Fiction-Fan und spielt Klavier. Als Baby wurde er von seiner leiblichen Mutter an eine Kirche abgegeben und später adoptiert. Seine Mutter wurde umgebracht, ihr Mörder wurde von Five-0 gestellt. Außerdem kauft er sich in der zweiten Staffel einen Chevy Camaro, wie Danny einen hat, in Gelb. In Staffel drei lernt er während eines Banküberfalles Sabrina kennen, die er später heiratet. Nachdem er bereits Anfang der siebten Staffel drei Monate für Ärzte ohne Grenzen in Afrika im Einsatz war, entscheidet er sich später, Hawaii für diesen Job zu verlassen.
Special Agent Lori Weston
Special Agent Lori Weston ist eine Profilerin aus Quantico, wo sie ihre Ausbildung zur FBI-Agentin absolvierte und später für die Homeland Security arbeitete. Sie wurde von Gouverneur Denning beauftragt, dem Team beizutreten. Später musste sie sich zwischen Five-0 und dem Staat Hawaii entscheiden, woraufhin sie beides wählte. Schließlich ist sie wieder aufs Festland gezogen.
Lieutenant Catherine „Cath“ Rollins
Lieutenant Catherine Rollins ist Navy-Offizierin und arbeitet auf der USS Enterprise und hat eine Beziehung mit Steve. Zu Beginn der dritten Staffel hilft sie Steve, seine erneut untergetauchte Mutter wieder ausfindig zu machen. In der Folge „Mangosta“ steht sie Doris McGarrett zur Seite, die von einem Auftragsmörder aus ihrer Vergangenheit verfolgt wird. Sie verspricht, diese Geschichte vor Steve geheim zu halten. Zu Beginn der vierten Staffel verlässt sie die Navy, als ihr ehemaliger Kamerad und frühere Navy-SEAL William „Billy“ Harrington (gespielt von Justin Bruening) ihr einen Job in seiner privaten Sicherheitsfirma anbietet. Nachdem er während einer Observation tödlich verwundet wird, tritt sie offiziell Five-0 bei. Am Ende der vierten Staffel geht sie nach Afghanistan, um einem alten Freund zu helfen. Sie beschließt dort zu bleiben, um gegen den Terror zu kämpfen. Ende der fünften Staffel kommt sie wieder nach Hawaii. Als Steve beschließt ihr einen Antrag zu machen, redet Danny mit ihr und versucht sie zum Bleiben zu überreden, doch sie geht wieder. Durch ein Telefongespräch am Ende einer Folge in Staffel 6 bekommt man mit, dass sie scheinbar wieder beim Militär ist, da sie mit Lieutenant angeredet wird und man fragt ob ihre Tarnung aufgeflogen ist.
SWAT-Captain Lou Grover
Lou Grover hatte am Beginn der vierten Staffel eine Hassliebe zu Steve McGarrett. Er wird von Gouverneur Denning dazu gezwungen, mit McGarrett zusammenzuarbeiten. Aufgrund eines Schutzprogramm für Polizisten musste er mit seiner Familie, bestehend aus seiner Frau Renee, seiner Tochter Samantha und seinem Sohn Will, von Chicago nach Hawaii ziehen. Am Ende der vierten Staffel wird seine Tochter entführt. Mit Steves Hilfe kann Grover sie retten und wird Teil von Five-0.
Jerry Ortega
Jerry Ortega ist ein ehemaliger Mitschüler von Chin, der vor allem für seine Verschwörungstheorien bekannt ist. Immer wieder wird er von Five-0 gebeten, ihnen bei ihren Fällen zu helfen, bis er schließlich in Staffel fünf zum „Spezialberater“ (Special Consultant) der Task Force ernannt wird. Am Ende der siebten Staffel bekommt er schließlich seine Marke und ist damit ein offizielles Mitglied von Five-0.
Officer Tani Rey
Tani Rey war die beste Schülerin auf der Polizeischule, bis sie schließlich von dieser geworfen wurde. Nachdem sie eine Zeit lang als Rettungsschwimmerin gearbeitet hat, wird sie Anfang der achten Staffel von McGarrett für das Team rekrutiert. Zu ihrem Bruder Koa hat sie ein schwieriges Verhältnis, da dieser immer wieder gegen das Gesetz verstößt. Kurz vor dem Tod ihres Vaters hat sie diesem jedoch versprochen, sich um Koa zu kümmern.
Officer Junior Reigns
Junior Reigns ist ein ehemaliger Navy SEAL, der McGarrett darum bittet, ihm einen Job bei Five-0 zu geben. Dieser willigt unter der Bedingung ein, dass Reigns zuerst die Polizeischule absolviert und ein Polizist wird, was er dann auch macht. Vor seiner Zeit als Navy SEAL war er mit der Einheimischen Layla verheiratet. Die Ehe ging jedoch in die Brüche, als Junior in den Irak ging.
Adam Noshimuri
Adam Noshimuri ist der Sohn des verstorbenen Yakuza-Bosses Hiro Noshimuri und versucht nach dessen Tod, die Geschäfte zu legalisieren. Im Laufe der Zeit kommt er mit Kono zusammen und heiratet diese Ende der fünften Staffel. Nachdem es in Staffel drei zum Konflikt mit seinem Bruder Michael kommt und er diesen im Eifer des Gefechts tötet, flüchtet er zusammen mit Kono nach Asien. Dort können sich die beiden eine Weile mit Doris' Hilfe vor Michaels Anhängern verstecken. Daraufhin lässt er Kono zurück, da er meint, dass es zu gefährlich für sie sei. Nachdem Kono die Anhänger von Michael ausschaltet und Adam schließlich in Kanada findet, kehren beide nach Oahu zurück. Neben seiner Tätigkeit als Informant für Five-0 versucht er weiterhin, sich ein eigenes Standbein aufzubauen, doch als es zum Konflikt mit Geschäftspartnern seines Vaters kommt, erschießt er zwei Menschen. Aus diesem Grund muss er für 18 Monate in Haft. Als Kono zum Ende der siebten Staffel aufs Festland geht, folgt er ihr zunächst, kehrt dann jedoch auf die Insel zurück. Dort leitet er fortan die „Spezialabteilung für organisiertes Verbrechen der Five-0 Task Force“ (Five-0 Task Force Special Division of Organized Crime).
Kamekona Tupuola
Kamekona ist ein ehemaliger Krimineller, der als Informant für Five-0 tätig ist. Hauptberuflich betreibt er einen Shave-Ice-Stand und einen Shrimp-Truck und bietet zusätzlich Hubschrauberrundflüge an. Im Laufe der Zeit entwickelt er eine familiäre Beziehung zur Five-0 Task Force.
Sergeant Duke Lukela
Duke Lukela ist ein guter Vertrauter von Five-0 beim HPD (Honolulu Police Department), der oft zur Unterstützung herbeigerufen wird. Er kannte die Väter von Chin und Steve, ebenfalls beide Polizisten, noch persönlich und war dadurch einer der ersten, die Five-0 vollkommen vertrauten.
Dr. Noelani Cunha
Noelani Cunha ist eine Gerichtsmedizinerin und Nachfolgerin von Max. Bis dieser die Insel verließ, war sie als seine Assistentin tätig.

Wichtige NebenfigurenBearbeiten

Wo Fat
Wo Fat ist ein Verbrecher und entwickelt sich mit der Zeit zum Erzfeind von McGarrett und Five-0. Er kontrolliert in Staffel eins die Yakuza auf Hawaii und initiiert die Ermordung von John McGarrett durch Victor Hesse. Als Hesse sich später gegen ihn wendet, tötet er ihn im Gefängnis. Da er ebenfalls einen großen Hass auf Steve hegt, hängt er ihm den Mord an der Gouverneurin am Ende der ersten Staffel an. Auch die CIA Agentin Jenna Kaye kommt durch ihn ums Leben, da diese mit ihm ein Tauschgeschäft vereinbart hat, wonach Kaye ihm McGarrett liefert und er dafür ihren Verlobten Josh freilässt. Als Jenna schließlich erfährt, dass ihr Verlobter tot ist und sie wieder loyal zu McGarrett wird, bringt Wo Fat sie um. Am Ende der zweiten Staffel wird er von Steve in Japan gefangen genommen und nach Hawaii überstellt. Allerdings kann er schon am Anfang der dritten Staffel mit Hilfe von Frank Delano fliehen, der mit ihm ein gemeinsames Geschäft machen möchte. Wo Fat hingegen fährt zu McGarretts Haus, da er erfahren hat, dass dessen Mutter Doris wieder auf der Insel ist. Als er ihr gegenüber steht, scheint es zu einem Schusswechsel zu kommen und Wo Fat kann erneut fliehen. Später wird enthüllt, dass Doris vor über 30 Jahren seine Mutter getötet hat und ihn daraufhin großzog, um diese Schuld zu begleichen. Als er in Staffel drei schließlich wieder gefasst wird und in Staffel vier ein erneutes mal ausbricht, möchte er über Steve an den Aufenthaltsort seines Vater gelangen, der das eigentliche Ziel von Doris vor über 30 Jahren war. Aus diesem Grund entführt er Steve, foltert ihn und erzählt ihm die Wahrheit über Doris. Als es zu einem finalen Kampf kommt, gelingt es McGarrett schließlich, Wo Fat Anfang der fünften Staffel zu töten.
Doris McGarrett
Doris McGarrett ist die Mutter von Steve und Mary. Als sie vor über 30 Jahren bei der CIA war, erhielt sie den Auftrag, den Vater von Wo Fat zu töten. Bei dieser Operation starb allerdings die Mutter von Wo Fat. Daraufhin täuschte sie ihren Tod vor, um sich so um das kleine Kind, Wo Fat, kümmern zu können. Dies fanden ihre Vorgesetzten jedoch heraus, weshalb sie fortan untertauchen musste. Als Steve sie dann Anfang der dritten Staffel nach Hawaii zurückholt und Wo Fat bei ihr auftaucht, feuert sie drei Schüsse in den Boden. Außerdem wird sie von „Mangosta“ verfolgt, der sie einst töten wollte. Zusammen mit Catherine überführt sie ihn schließlich. Als ihr dadurch vor Augen geführt wurde, dass sie immer noch ein hochrangiges Ziel ist, entschließt sie sich Ende der dritten Staffel dazu, mit Kono und Adam nach Asien zu gehen und dort unterzutauchen. Später erfährt Steve, dass Wo Fat einige Male von Doris im Gefängnis besucht wurde. In Staffel sieben entschließt sie sich dann dazu, Wo Fats Vater aus einem CIA-Gefängnis in Marokko zu befreien. Als sie dabei gefangen genommen wird, müssen Steve und der Rest von Five-0 ihr zu Hilfe kommen und können sie und Wo Fats Vater schließlich befreien.
Gabriel Waincroft
Gabriel Waincroft ist der Bruder von Chins verstorbener Frau Malia. Als er noch jung war, musste er als Aufnahmeritual in eine Bande einen Laden überfallen, wobei er Chins Vater tötete. Chin verdächtigte ihn zwar, hielt sich aber aufgrund von Malia zurück. Später ging Gabriel nach Mexiko, wo er sich zu einem großen Kartellboss entwickelte. Als er schließlich in Staffel vier nach Hawaii zurückkehrt, überführt ihn Chin des Mordes und er muss in Haft. Anfang der fünften Staffel leiht er Chin 5,5 Millionen Dollar, damit Danny seinen Bruder freikaufen kann. Später wird Gabriel von Rex Coughlin von der Dienstaufsicht aus der Haft geholt, damit Coughlin mit Gabriels Aussage Chin der Korruption überführen kann. Dabei tötet Gabriel Coughlin jedoch und flieht anschließend. Danach möchte er seine illegalen Geschäfte auf Hawaii weiterführen und zwingt Adam dazu, ihm das Geld zu geben, welches eigentlich für Goro Shioma bestimmt war. Nachdem er dann Adams Schulden bei Goro Shioma bezahlt, und sich somit mit der Yakuza anfreundet, möchte er die führenden Bosse der Triaden, der Yakuza und der Samoaner töten. Schließlich gelingt es ihm nur, Shioma zu beseitigen. Aus diesem Grund möchte nun Michelle Shioma, Goros Tochter, ihren Vater rächen und spürt Gabriel auf. Dieser wird von einer Drogensüchtigen in seinem Versteck angeschossen und von Shiomas Leuten verfolgt. Five-0 beschütz Gabriel daraufhin und bringt ihn in ein Krankenhaus, wo er allerdings wenig später verstirbt. Vor seinem Tod hatte er Chin noch gebeten, sich um seine Tochter Sara Diaz, die noch aus seiner Zeit in Mexiko stammt, zu kümmern.
Joe White
Joe White ist ein ehemaliger Ausbilder der Navy Seals und von Steve. Er kommt Anfang der zweiten Staffel als Pensionist nach Hawaii und bewirbt sich für eine Stelle in Pearl Harbor. Immer wieder unterstützt er Five-0 bei ihren Einsätzen. Da Steve zu diesem Zeitpunkt herausfindet, dass anscheinend „Shelburne“ den Vater von Wo Fat getötet hat, versucht er herauszufinden, wer „Shelburne“ ist. Joe, der weiß, dass Steves Mutter Doris eigentlich „Shelburne“ ist, lügt Steve diesbezüglich immer wieder an. Nachdem Wo Fat Ende der zweiten Staffel gefasst wird, entscheidet sich Joe dazu, Steve endlich zu „Shelburne“ zu bringen. Als Joe schließlich aus dem Militärdienst entlassen wird, geht er nach der dritten Staffel aufs Festland. In Staffel fünf kehrt er als Mitarbeiter einer privaten Sicherheitsfirma kurz nach Hawaii zurück. Später hilft er Five-0 noch einmal, als Danny nach Kolumbien ausgeliefert wird.
Jenna Kaye
Jenna Kaye ist eine ehemalige CIA-Analystin. Nachdem Wo Fat ihren Verlobten Josh gefangen genommen hat, lässt sie sich beurlauben und kommt noch Oahu. Dort möchte sie über Five-0 an Informationen über Wo Fat gelangen, um ihren Verlobten zu retten. Aus diesem Grund wird sie für kurze Zeit Teil des Teams. Als sie dann jedoch vermeintlich in Erfahrung bringt, dass Josh noch lebt, kehrt sie anscheinend aufs Festland zurück. Später überzeugt sie Steve davon, sie nach Nordkorea zu begleiten, wo Rebellen ihren Verlobten gefangen genommen haben sollen. Five-0 findet währenddessen heraus, dass das ganze nur ein Schwindel ist und sie Steve eigentlich an Wo Fat ausliefern soll. Als sie dies auch tut und Steve gefangen genommen wird, erfährt sie jedoch, dass Josh schon lange tot ist. Daraufhin möchte sie Steve helfen zu fliehen, wobei sie jedoch von Wo Fat erschossen wird.
Gouverneurin Patricia „Pat“ Jameson
Patricia „Pat“ Jameson ist die amtierende Gouverneurin von Hawaii in Staffel eins. Sie rekrutiert Steve McGarrett, damit dieser eine Task Force mit voller Immunität auf Oahu leiten kann. Es kommt heraus, dass sie enge Beziehungen zu Hiro Noshimuri, dem Yakuza-Boss von Hawaii, unterhält. Als Steve dann ein Werkzeugkoffer seines Vaters, in dem Beweise von Ermittlungen gegen die Yakuza sind, gestohlen wird, kommt Jameson in dessen Besitz, wohl um die Yakuza zu decken. Laura Hills, ihre Assistentin, findet dies jedoch heraus und schickt Steve Stück für Stück die Beweise aus dem Werkzeugkoffer. Als Jameson das herausfindet, beauftragt sie Wo Fat, Hills zu beseitigen. Als sie später von Steve mit diesen Vorwürfen konfrontiert wird, gibt sie alles zu. Dabei setzt jedoch Wo Fat McGarrett außer Gefecht, tötet die Gouverneurin und hängt Steve somit den Mord an.
Inspector Abby Dunn
Abby Dunn ist eine verdeckte Ermittlerin, die von Robert Coughlin, dem Bruder von Rex Coughlin, bei Five-0 unter dem Vorwand eingeschleust wird, sie wolle Erfahrungen für ihre eigene Task Force in San Francisco sammeln. Das eigentliche Ziel ist es jedoch, dass sie Informationen über Verstöße von Five-0 sammeln soll, um Five-0 so zu zerschlagen. Als sie einige Zeit mit Five-0 arbeitet, und diese langsam hinter ihr Geheimnis kommen, entscheidet sie sich dafür, gegenüber Five-0 loyal zu sein und ihre Dienstmarke abzugeben. Während dieser Zeit ist sie auch mit Chin zusammengekommen. Schließlich entscheidet sie sich dazu, auf Hawaii zu bleiben und beim HPD anzufangen. Als Chin nach der siebten Staffel nach San Francisco geht, um dort seine eigene Task Force zu leiten, folgt sie ihm.
Sang Min
Sang Min ist ein ehemaliger Menschenschmuggler. Nachdem Five-0 ihn in ihrem ersten Fall überführten, wird er mit der Zeit zu einem Informanten und Verbündeten von Five-0. Anfangs half er noch Victor Hesse unterzutauchen, als er dann jedoch zum Ziel von Wo Fat wurde, ändert er seine Meinung. So hilft er zum Beispiel, den korrupten Polizisten Kaleo zu überführen oder Chin, als dieser im Gefängnis um sein Überleben kämpft. Von dieser Zusammenarbeit erhofft er sich auch, seine Familie öfters sehen zu können, die sich wegen seines Gefängnisaufenthaltes von ihm abgewandt hat. In Staffel sechs wird er des Mordes verdächtigt, nachdem ihn Five-0 undercover eingesetzt hatte. Mit der Hilfe von Odell Martin kann jedoch seine Unschuld bewiesen werden.
Rachel Edwards
Rachel Edwards ist die Ex-Frau von Danny, mit dem sie ihre Tochter Grace hat. Nachdem sie sich von Danny trennte, zog sie samt Grace zu ihrem neuen Mann Stan nach Hawaii, weshalb Danny auf die Insel kam. Am Ende der ersten Staffel kommt sie noch einmal mit Danny zusammen. Später in Staffel fünf enthüllt Rachel schließlich, dass Charlie der Sohn von Danny aus ebendieser Zeit ist. Zuerst hatte sie angenommen, dass Stan der Vater sei, weshalb sie mit ihm noch einmal zusammenkam. Als dieser schließlich nach Las Vegas zieht, möchte Rachel ihm folgen und das alleinige Sorgerecht für Grace beantragen, was ihr aber nicht gelingt. In Staffel sieben teilt sie Danny mit, dass sie sich von Stan scheiden lassen wird, da dieser mit der gesamten Situation nicht klar kommt.

ProduktionBearbeiten

Am 12. August 2008 gab CBS bekannt, dass man ein Remake der Serie Hawaii Fünf-Null für die TV-Saison 2009/2010 produzieren wolle. Ed Bernero, der Executive Producer und Showrunner von Criminal Minds, wurde für die Produktion ausgesucht und beschrieb die Serie als Hawaii Five-O, Version 2.0. Diese Version wurde nicht übernommen.

Im Oktober 2009 wurde bekannt, dass Alex Kurtzman und Roberto Orci eine Pilotfolge schreiben werden, Peter M. Lenkov werde der Showrunner.[5] Die Produktion zur Pilotfolge fand von Februar bis April 2010 um Honolulu statt.

Am 17. Mai 2010 wurde Hawaii Five-0 als Serie bestellt.[6] Die Produktion zur ersten Staffel wurde im Juni 2010 aufgenommen.[7] Bei der Produktion wurde viel Wert auf Konsistenz mit der ursprünglichen Serie gelegt. Die Figuren haben dieselben Namen und Ethnizitäten wie in der Originalserie. Kono, ursprünglich ein Polizist, wurde allerdings zu einer weiblichen Rolle umgeschrieben. Die Serie wird wie das Original vor Ort in Hawaii gedreht.

Am 21. Oktober 2010 bestellte CBS eine volle Staffel mit 24 Folgen.[8] Am 27. März 2013 gab CBS die Produktion einer vierten Staffel bekannt.[9] Am 13. März 2014 wiederum gab CBS bekannt, dass man der Serie eine fünfte Staffel genehmigt.

MusikBearbeiten

Hawaii Five-0 nutzt die gleiche Titelmusik von Morton Stevens, die schon in der Originalserie verwendet wurde. Diese wurde von Brian Tyler neu arrangiert. Beide werden im Abspann aufgeführt.

CastingBearbeiten

Im Februar 2010 wurde bekannt, dass Daniel Dae Kim die Rolle des Chin Ho Kelly, eines Ex-Polizisten, der von Steve McGarretts Vater trainiert wurde, spielt.[10] Ein paar Tage später wurde bekannt, dass Alex O’Loughlin die Rolle des Steve McGarrett übernehmen wird.[11] Die Schauspielerin Grace Park wird die Rolle der Polizistin Kona „Kono“ Kalakaua übernehmen.[12]

Weiter wurden Jean Smart als Gouverneurin Patricia „Pat“ Jameson, Scott Caan als Danny „Danno“ Williams und Masi Oka als Rechtsmediziner Max Bergman besetzt.[13] Oka wurde mit der zweiten Staffel zum Hauptdarsteller befördert.[14] Als neue Hauptdarstellerin für die zweite Staffel wurde Lauren German verpflichtet, deren Figur vom Department of Homeland Security zu Hawaii Five-0 kommt.[15] Ähnliches kam mit der dritten Staffel, als Michelle Borth in die Hauptbesetzung aufgenommen wurde.[16] Auch für die fünfte Staffel wird mit Jorge Garcia als Jerry Ortega ein neuer Hauptdarsteller übernommen,[17] während Michelle Borth nach nun zwei Staffeln als Hauptdarstellerin die Serie verließ[18], aber für die Staffeln Fünf bis Sieben in einer Nebenrolle zurückkehrte.

Masi Oka gab Ende 2016 sein Ausscheiden aus der Serie bekannt.[19] Am 30. Juni 2017 wurde bekannt, dass Daniel Dae Kim und Grace Park nicht für die achte Staffel zurückkehren werden.[20] Als Grund wurden gescheiterte Gehaltsverhandlungen genannt. Als neue Hauptdarsteller sind in der achten Staffel Meaghan Rath und Beulah Koale dabei, der bisherige Nebendarsteller Ian Anthony Dale wird ebenfalls in die Hauptbesetzung aufgenommen.[21]

DrehorteBearbeiten

Das Hauptquartier der „Five-0“-Task-Force befindet sich im Aliʻiolani Hale in Honolulu.

Besetzung und SynchronisationBearbeiten

HauptbesetzungBearbeiten

Die Serie wird bei der Arena Synchron in Berlin vertont. Die Dialogbücher werden von Eva Schaaf, Sven Hasper, Oliver Schwiegershausen, Ina Luther, Samira Jakobs, Marina Rehm und Marcel Kurzidim verfasst. Die Dialogregie führen Timmo Niesner und Gerrit Schmidt-Foß.

Rollenname Schauspieler Hauptrolle
(Staffeln)
Hauptrolle
(Episoden)
Gastrolle
(Staffeln)
Gastrolle
(Episoden)
Synchronsprecher[22]
Lt. Commander Steven J. „Steve“ McGarrett O’Loughlin, Alex Alex O’Loughlin 1– 1– 0 0 Pfeiffer, Markus Markus Pfeiffer
Detective Sergeant Daniel „Danny“/„Danno“ Williams Caan, Scott Scott Caan 1– 1– 0 0 Schmidt-Foß, Gerrit Gerrit Schmidt-Foß
Detective Lieutenant Chin Ho Kelly Dae Kim, Daniel Daniel Dae Kim 1–7 1–168 0 0 Neumann, Viktor Viktor Neumann
Officer Kona „Kono“ Kalakaua Park, Grace Grace Park 1–7 1–168 0 0 Kaufmann, Julia Julia Kaufmann
Dr. Max Bergman Oka, Masi Masi Oka 2–7 25–156 1 5–19 Müller, Tobias Tobias Müller
Special Agent Lori Weston German, Lauren Lauren German 2 29–40 [A 1] 2 25–28 Bierstedt, Marie Marie Bierstedt
Lt. Catherine „Cath“ Rollins Borth, Michelle Michelle Borth 3–4 48−93 1–2, 5–8 4–40, 101, 118–121, 150, 188 Spuhl, Sonja Sonja Spuhl
SWAT Captain Lou Grover McBride, Chi Chi McBride 4– 81− 4 72–80 Schmitz, Tilo Tilo Schmitz
Jerry Ortega Garcia, Jorge Jorge Garcia 5– 94− 4 74, 87–89 Schmidt-Foß, Gerrit Gerrit Schmidt-Foß (S4)
Zillmann, Daniel Daniel Zillmann (ab S5)
Officer Tani Rey Rath, Meaghan Meaghan Rath 8– 169− 0 0 Diekow, Mia Mia Diekow
Kamekona Tupuola Wily, Taylor Taylor Wily 8– 169− 1–7 1–168 Fredrich, Stefan Stefan Fredrich
Sergeant Duke Lukela Chun, Dennis Dennis Chun 8– 169− 1–7 12–168 Jellinek, Uwe Uwe Jellinek
Dr. Noelani Cunha Balmilero, Kimee Kimee Balmilero 8– 169− 7 144–168 Hopt, Anita Anita Hopt
Officer Junior Reigns Koale, Beulah Beulah Koale 8– 170− 0 0 Strobl, Amadeus Amadeus Strobl
Adam Noshimuri Dale, Ian Anthony Ian Anthony Dale 8– 175− 2–7 35–168 Löwenberg, Jaron Jaron Löwenberg

Anmerkungen:

  1. Die Darstellerin wird nicht im Vorspann geführt, gehörte jedoch zu dieser Zeit zum Hauptcast.

Neben- und GastbesetzungBearbeiten

Zu den wichtigen Gast- und Nebendarstellern mit Auftritten in mehr als einer Episode zählen (zugehörige Staffeln sind in Klammern angegeben):

Ab Staffel 1:

Ab Staffel 2:

Ab Staffel 3:

Ab Staffel 4:

Ab Staffel 5:

Ab Staffel 6:

Ab Staffel 7:

Ab Staffel 8:

Ausstrahlung und ReichweiteBearbeiten

Der Pilot wurde eine Woche vor TV-Premiere am 13. September 2010 auf dem Sunset on the Beach (Queen’s Surf Beach) in Waikīkī gezeigt. In den USA startete die erste Staffel der Serie am 20. September 2010 auf CBS. Die Pilotfolge wurde von 14,2 Millionen Menschen in den USA gesehen und erreichte damit ein Rating von 3,9 in der wichtigen Zielgruppe der 18- bis 49-jährigen.[23] Am 23. Januar 2011 wurde die 15. Folge direkt nach dem AFC Championship Game 2011 ausgestrahlt und erreichte fast 19,5 Millionen Zuschauer, sowie ein Rating von 5,6 in derselben Zielgruppe und stellte damit einen neuen Reichweitenrekord auf.[24]

Die erste Folge der zweiten Staffel wurde auf Hawaii bereits am Samstag, 10. September 2011 gezeigt.[25]

DeutschlandBearbeiten

Die höchste Zuschauerzahl wurde mit 3,03 Mio. Zuschauer am 5. Februar 2012 gemessen.[26] Es lief die zweite Episode der zweiten Staffel.

Ausstrahlungszeiträume und Einschaltquoten
Staffel Episoden Sendezeitraum Einschaltquoten Sendeplatz Quelle
Reichweite
(ab 3 J. in Mio.)
Marktanteil
(ab 3 J. in %)
Reichweite
(14–49 J. in Mio.)
Marktanteil
(14–49 J. in %)
1 13 März bis Juni 2011 ø 2,67 Mio. ø 11,3 % ø 1,54 Mio. ø 14,8 % Sonntag 22:10 Uhr / 23:10 Uhr
(13. März 2011)
Sonntag 22:10 Uhr
[27]
11 August bis Oktober 2011 ø 2,26 Mio. ø 7,7 % ø 1,19 Mio. ø 10,0 % Donnerstag 21:15 Uhr
2 13 Januar bis April 2012 ø 2,57 Mio. ø 10,4 % ø 1,37 Mio. ø 12,8 % Sonntag 22:15 Uhr [28]
10 Juli bis September 2012
3 13 Februar bis Mai 2013 ø 2,35 Mio. ø 9,3 % ø 1,20 Mio. ø 11,7 % Sonntag 22:15 Uhr [29]
9 November 2013 bis Januar 2014 Sonntag 22:15 Uhr
2 Januar 2014 Montag 20:15 Uhr / 21:15 Uhr
4 14 Januar bis April 2014 Montag 20:15 Uhr
8 September bis Oktober 2014 Montag 20:15 Uhr
Montag 20:15 Uhr / 21:15 Uhr
(22. September 2014 / 27. Oktober 2014)
5 17 Oktober bis November 2015 Montag 20:15 Uhr / 21:15 Uhr
8 Februar 2017 Montag 22:10 Uhr / 23:10 Uhr
6 25 März bis Mai 2017 Montag 22:10 Uhr / 23:10 Uhr
Montag 22:10 Uhr / 23:10 Uhr / 00:05 Uhr
(29. Mai 2017)
7 25 Juli 2017 bis Januar 2018 Montag 22:15 Uhr
Montag 22:10 Uhr
(3. Juli 2017 / 17. Juli 2017)
8 11 Februar bis April 2018 Montag 22:15 Uhr

Free-TVBearbeiten

Im deutschen Free-TV läuft die Serie seit dem 13. März 2011 beim Privatsender Sat.1.[30][31] Der Serienauftakt begann direkt mit zwei Folgen der Serie.[32] Der Serienauftakt hatte einen Marktanteil von 13 Prozent und 17,7 Prozent bei den 14-bis 49-Jährigen.[33]

Die ersten drei Staffeln der Serie wurden von März 2011 bis Januar 2014 jeweils sonntags um 22:15 Uhr auf Sat.1 ausgestrahlt. Eine Ausnahme bildet die Ausstrahlung der letzten elf Folgen der ersten Staffel. Diese wurden jeweils donnerstags um 21:15 Uhr ausgestrahlt.

Am 26. August 2012 tauschten Hawaii Five-0 und Navy CIS: L.A. einmalig den Sendeplatz, denn an diesem Tag wurde das Serien-Crossover Das Spiel mit dem Tod mit dem ersten Teil in Hawaii Five-0 um 21:15 Uhr und mit dem zweiten Teil in Navy CIS: L.A. um 22:15 Uhr ausgestrahlt.[34]

Seit Januar 2014 wurden die neuen Folgen der Serie hauptsächlich in Doppelfolgen montags um 20:15 Uhr ausgestrahlt.

Nach einer Pause sollten die restlichen Folgen der fünften Staffel ab dem 3. April 2016 wieder sonntags ausgestrahlt werden, doch ein Tag nach der Ankündigung wurde bekannt, dass statt Hawaii Five-0 die US-Serie Scorpion auf diesem Sendeplatz ausgestrahlt wird.[35] Ab 6. Februar 2017 liefen die letzten Folgen der fünften Staffel.[36] Die sechste Staffel wurde von März bis Mai 2017 in Doppelfolgen ausgestrahlt.

Von Juli 2017 bis Januar 2018 erfolgte die Ausstrahlung der siebten Staffel Montags um 22:15 Uhr. Die ersten elf Episoden der achten Staffel wurden von Februar bis April 2018 auf dem gleichen Sendeplatz wie Staffel sieben gezeigt.

Pay-TVBearbeiten

Vom 29. März bis zum 12. Juli 2012 wurde die erste Staffel auf dem Pay-TV-Sender FOX Channel ausgestrahlt. Seit dem 3. Januar 2013 wurde die zweite Staffel gezeigt. Die Ausstrahlung der zweiten Staffel endete am 21. März 2013. Von 22. Mai bis zum 14. August 2014 wurde die dritte Staffel ausgestrahlt. Vom 20. März bis zum 1. Mai 2015 wurde die vierte Staffel ausgestrahlt. Die fünfte Staffel wurde vom 5. Februar bis zum 25. März 2016 ausgestrahlt.

Wenn es nicht zur Erstausstrahlung der neuen Staffel im deutschen Pay-TV kommt, wiederholt der Sender ältere Folgen.

SchweizBearbeiten

In der Schweiz begann die Serie auf dem Sender 3+ mit einer Doppelfolge am 18. März 2011. Mit Beginn von Folge 14 wurde diese in deutschsprachiger Erstausstrahlung gesendet. Die Ausstrahlung der zweiten Staffel begann am 31. Januar 2012 ebenfalls mit einer Doppelfolge. Die ersten 13 Folgen wurden zwischen Januar und April 2012 ausgestrahlt. Die restlichen Folgen der Staffel zwei wurden zwischen Juli und September 2012 ausgestrahlt. Die Ausstrahlung der dritten Staffel begann am 12. Februar 2013 und endete, nach einer Pause, am 10. Januar 2014. Die Ausstrahlung der vierten Staffel begann am 10. Januar 2014 und endete, nach einer Pause, am 17. Oktober 2014. Vom 30. September bis zum 16. Dezember 2015 wurde die fünfte Staffel erstausgestrahlt. Vom 7. September bis zum 22. Februar 2017 wurde die sechste Staffel erstausgestrahlt. Am 31. Mai 2017 begann die deutsche Erstausstrahlung der Staffel 7.

Nebenbei der Erstausstrahlungen auf 3+ werden Folgen von vorherigen Staffeln wiederholt.

ÖsterreichBearbeiten

In Österreich strahlte der Sender ORF eins die ersten 13 Folgen der Serie vom 20. März bis 12. Juni 2011 aus. Vom 29. Mai 2013 bis zum 10. September 2013 wurden die restlichen Folgen der Serie gezeigt. Am 27. April 2014 begann die Ausstrahlung der Folgen der zweiten Staffel auf ORF eins. Die weiteren Folgen werden in unregelmäßigen Abständen an unterschiedlichen Tagen zu unterschiedlichen Uhrzeiten ausgestrahlt. März 2015 wurde die zweite Staffel beendet. Vom 26. März bis zum 20. August 2015 wurden die ersten 14 Folgen der dritten Staffel ausgestrahlt. Die restlichen Folgen wurden vom 11. November bis 30. Dezember 2015 ausgestrahlt. Vom 8. Juni bis zum 7. September 2016 wurden die ersten dreizehn Folgen der vierte Staffel ausgestrahlt. Die restlichen neun Folgen wurden vom 9. November 2016 bis zum 19. Januar 2017 ausgestrahlt. Bisher wurden die ersten vier Staffeln vollständig gesendet. Die fünfte Staffel wird seit dem 15. Februar 2017 ausgestrahlt.

InternationalBearbeiten

In Großbritannien wird die Serie von Bravo UK[37] und in Kanada von den Fernsehsendern Global TV und NTV zur gleichen Zeit wie in den USA ausgestrahlt.[38]

Hawaii Five-0 in anderen MedienBearbeiten

EpisodenlisteBearbeiten

Hauptartikel: Hawaii Five-0/Episodenliste

BeurteilungenBearbeiten

KritikBearbeiten

In den ersten drei Wochen nach Season- und damit auch Serienstart für Hawaii Five-0 wurde die Serie von allen in den USA gezeigten Sendungen am häufigsten aufgezeichnet.[39] Die Serie erhielt meistens gute Kritiken und erreichte 65 von 100 Punkten bei Metacritic.[40]

Spiegel Online meinte, zum Teil sei das Talent der Hauptdarsteller vergeudet worden. „Die gradlinig und ohne erzählerische Raffinesse abgespulten Ermittlungsschritte der entfesselten Hula-Cops dienen als Lückenfüller zwischen den turnusmäßig wiederkehrenden Action- und Folterszenen, die nicht einmal ansatzweise in politische Dimensionen oder ethische Dilemmata eingekleidet werden wie beispielsweise bei 24.“[41]

„Die Asse im Ärmel sind nicht nur der hohe production value, sondern auch Produzenten wie Alex Kurtzman und Roberto Orci (Fringe) plus Starbesetzung, plus ein Regisseur (Len Wiseman), der weiß, wie man visuellen Stil kreiert.“

Vladislav Tinchev, Serienjunkies [42]

Preise und NominierungenBearbeiten

Golden Globe Award
  • Nominiert – Bester Nebendarsteller in einer Serie, Mini-Serie oder einem TV-Film – Scott Caan (2011)
People’s Choice Award
  • Gewonnen – Lieblings-TV-Drama-Serie (2011)
Teen Choice Awards
  • Nominierung - TV Show: Action (2013)

DVD- und Blu-ray-VeröffentlichungBearbeiten

Vereinigte Staaten
  • Staffel 1 erschien am 20. September 2011
  • Staffel 2 erschien am 28. September 2012
  • Staffel 3 erschien am 24. September 2013
  • Staffel 4 erschien am 16. September 2014
  • Staffel 5 erschien am 1. September 2015
Großbritannien
  • Staffel 1 erschien am 26. September 2011
  • Staffel 2 erschien am 24. September 2012
  • Staffel 3 erschien am 30. September 2013
  • Staffel 4 erschien am 15. September 2014
Deutschland
  • Staffel 1 erschien am 25. Januar 2012 als inoffizieller, mehrsprachiger EU-Import mit deutscher Tonspur
  • Staffel 1 erschien am 16. Mai 2012
  • Staffel 2 erschien am 3. Januar 2013
  • Staffel 3 erschien am 6. März 2014
  • Staffel 4 erschien am 5. Februar 2015
  • Staffel 5 erschien am 21. April 2016
  • Staffel 6 erschien am 2. Februar 2017
  • Staffel 7 erschien am 8. März 2018

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bernd Krannich: CBS zeigt Crossover von "MacGyver" und "Hawaii Five-0". TV Wunschliste, 6. Februar 2017, abgerufen am 8. August 2017.
  2. Nellie Andreeva: CBS Renews 5 Freshman & 11 Returning Series, Including ‘MacGyver’, ‘Superior Donuts’, ‘Life In Pieces’ & ‘Hawaii Five-0’. Deadline Hollywood. 23. März 2017. Abgerufen am 23. März 2017.
  3. Timo Niemeier: RTL und Sat.1 am Montag mit Quoten-Problemen. In: DWDL. 6. Februar 2018, abgerufen am 7. Februar 2018.
  4. CBS verlängert Hawaii Five-0, Bull, NCIS: LA und weitere. In: Serienjunkies.de. 18. April 2018, abgerufen am 18. April 2018.
  5. Cynthia Littleton: Trio to Reboot "Hawaii Five-O". 'Variety'. 8. Oktober 2009. Abgerufen am 14. Oktober 2010.
  6. Hanh Nguyen: CBS Picks up "Hawaii Five-0" Remake, More. Zap2it. 17. Mai 2010. Abgerufen am 14. Oktober 2010.
  7. Mike Gordon: 'Hawaii Five-0' redux receives green light from network. The Honolulu Advertiser. 18. Mai 2010. Abgerufen am 14. Oktober 2010.
  8. Robert Seidman: CBS Gives Full Season Pickups to All New Series: Hawaii Five-0, Defenders, Blue Bloods, Mike & Molly & $#*! My Dad Says. TV By the Numbers. 21. Oktober 2010. Abgerufen am 22. Oktober 2010.
  9. Amanda Kondolojy: 'The Good Wife', 'Elementary', 'Person Of Interest', '2 Broke Girls', 'NCIS: LA', 'The Mentalist', 'Mike & Molly,' 'Hawaii Five-0' & 'Blue Bloods' Renewed by CBS. TV by the Numbers. 27. März 2013. Abgerufen am 27. März 2013.
  10. Dan French: „Lost“ star cast in „Hawaii Five-0“. Digital Spy. 8. Februar 2010. Abgerufen am 14. Oktober 2010.
  11. Natalie Abrams: Alex O’Laughlin Booked for „Hawaii Five-O“. TV Guide. 10. Februar 2010. Abgerufen am 14. Oktober 2010.
  12. Brian Truitt: „Battlestar“ actress Grace Park to hit beaches of „Hawaii Five-0“. USA Weekend. 1. März 2010. Archiviert vom Original am 17. Juli 2011.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/whosnews.usaweekend.com Abgerufen am 14. Oktober 2010.
  13. William Keck: „Heroes“ Masi Oka to Play „Hawaii Five-0“ Coroner. TV Guide. 12. August 2010. Abgerufen am 14. Oktober 2010.
  14. Bernd Michael Krannich: „Hawaii Five-0“: Masi Oka wurde zum Hauptdarsteller befördert. Serienjunkies.de. 17. Mai 2011. Abgerufen am 17. Mai 2011.
  15. Hanna Huge: „Hawaii Five 0“: Lauren German als neues Mitglied im Team. Serienjunkies.de. 13. Juli 2011. Abgerufen am 13. Juli 2011.
  16. Bernd Michael Krannich: „Hawaii Five-0“: Michelle Borth als neue Hauptdarstellerin an Bord. In: Serienjunkies.de. 26. März 2012. Abgerufen am 26. März 2012.
  17. Lesley Goldberg: Jorge Garcia als Hauptdarsteller für die 5. Staffel verpflichtet. In: HollywoodReporter.com. 13. März 2014. Abgerufen am 11. Mai 2014.
  18. Bernd Michael Krannich: „Hawaii Five-0“: Ein Hauptdarsteller steigt nach der 4. Staffel aus. In: Serienjunkies.de. 28. März 2014. Abgerufen am 11. Mai 2014.
  19. Denise Petski: „Hawaii Five-0“: Masi Oka Exiting CBS Drama Series After Seven Seasons. In: Deadline.com. 17. November 2016. Abgerufen am 20. November 2016.
  20. Loryn Pörschke: „Hawaii Five-0“: Zwei Hauptdarsteller müssen gehen. In: Serienjunkies.de. 1. Juli 2017. Abgerufen am 1. Juli 2017.
  21. Sven Pfizenmaier: „Hawaii Five-0“ – Das sind die drei neuen Hauptdarsteller der CBS-Serie. In: moviepilot.de. 20. Juli 2017. Abgerufen am 20. Juli 2017.
  22. Hawaii Five-0. Deutsche Synchronkartei. Abgerufen am 23. Januar 2010.
  23. Robert Seidman: Monday Finals: ‘Hawaii Five-0,’ ‘Two and a Half Men,’ ‘DWTS,’ ‘House’ Gain; ‘Chuck,’ ‘The Event’, Chase, Castle Drop. TV by the Numbers. 21. September 2010. Abgerufen am 22. November 2011.
  24. Robert Seidman: 'Hawaii Five-0' Scores 19.23 Million Viewers and a 5.6 Adults 18-49 Rating After AFC Championship. TV by the Numbers. 24. Januar 2011. Abgerufen am 24. Januar 2011.
  25. Hawaii Five-0 bereits auf Hawaii gezeigt
  26. Sat.1: Krimis stark, neue Doku schwach
  27. Quotenmeter.de - Quotencheck 1. Staffel
  28. Quotenmeter.de - Quotencheck 2. Staffel
  29. Quotenmeter.de - Quotencheck 3. Staffel
  30. Bernd Michael Krannich: Serienjunkies Exklusiv: Sat.1 sichert sich Hawaii Five-0. Serienjunkies.de. 4. Januar 2011. Abgerufen am 4. Januar 2011.
  31. Uwe Mantel: Sat.1 2011: Neue "Wochenshow", noch mehr US-Serien. DWDL.de. 28. Januar 2011. Abgerufen am 28. Januar 2011.
  32. Michael Brandes: Zweiter Versuch: Sixx zeigt "Secret Life of the American Teenager". Wunschliste.de. 23. Februar 2011. Abgerufen am 23. Februar 2011.
  33. Uwe Mantel: Sat.1-Sonntag: Guter Start für "Hawaii Five-0". DWDl.de. 14. März 2011. Abgerufen am 14. März 2011.
  34. Uwe Mantel: Sat.1: Serien-Crossover & neue Folgen Ende August. DWDL.de. 18. Juli 2012. Abgerufen am 18. Juli 2012.
  35. Sat.1-Planänderung: «Hawaii Five-0» muss warten. In: Quotenmeter.de. 23. Februar 2016. Abgerufen am 26. Februar 2016.
  36. Daniela S.: Kurz & Knapp: Mistresses, Fortitude, Hawaii-Five-0, Black Sails. myFanbase, 29. Dezember 2016, abgerufen am 2. Januar 2017.
  37. Catriona Wightman: Bravo picks up 'Hawaii Five-O' UK rights. Digital Spy. 29. Juni 2010. Abgerufen am 14. Oktober 2010.
  38. Fall 2010 schedule. Global TV. Abgerufen am 14. Oktober 2010.
  39. Hanna Huge: Hawaii Five-0 führt Top 10 der DVR-Aufzeichnungen an. Serienjunkies.de. 26. Oktober 2010. Abgerufen am 26. Oktober 2010.
  40. Hawaii Five-0: Season 1. Metacritic. Abgerufen am 14. Oktober 2010.
  41. "Hawaii Five-0"-Neuauflage: Vorsicht, herzlose Hula-Cops!. Spiegel Online. Abgerufen am 13. März 2011.
  42. Hawaii Five-0: Review des Piloten. Serienjunkies.de. 21. März 2011. Abgerufen am 22. September 2011.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Hawaii Five-0 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien