Havre de Grace

Stadt im US-Bundesstaat Maryland

Havre de Grace ist eine City im Harford County im Bundesstaat Maryland in den Vereinigten Staaten. Der Name der Stadt geht auf die französische Hafenstadt Le Havre zurück.

Havre de Grace
Der Condord Point Leuchtturm, das Wahrzeichen von Havre de Grace
Der Condord Point Leuchtturm, das Wahrzeichen von Havre de Grace
Lage in Maryland
Havre de Grace (Maryland)
Havre de Grace (39° 32′ 54″ N, 76° 5′ 51″W)
Havre de Grace
Basisdaten
Gründung: 1785
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Maryland
County: Harford County
Koordinaten: 39° 33′ N, 76° 6′ WKoordinaten: 39° 33′ N, 76° 6′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 12.952 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 726 Einwohner je km2
Fläche: 17,85 km2 (ca. 7 mi²)
Höhe: 17 m
Postleitzahl: 21078
Vorwahl: +1 410
FIPS: 24-37600
GNIS-ID: 0590437
Website: www.havredegracemd.com

GeographieBearbeiten

Der rund 55 km nordöstlich von Baltimore gelegene Ort liegt in der Nähe der Kleinstadt Aberdeen (Maryland) an der Einmündung des Susquehanna Fluss in die Bucht von Chesapeake. Laut dem United States Census Bureau hat Havre de Grace eine Fläche von 17,85 km², wovon 14,24 km² auf Land und 3,6 km² auf Wasserflächen entfallen.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Durch die reizvolle Lage Havre de Graces am Ende der Chesapeake Bay und der Mündung des Susquehanna Rivers ist es für den Tourismus recht bedeutend. Entlang der Küste gibt es mehrere Yachthäfen, zwei kleine Museen und einen Leuchtturm.

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Havre de Grace – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien