Hausfrauen-Report international

Film von Ernst Hofbauer (1973)
(Weitergeleitet von Hausfrauen Report international)

Hausfrauen-Report international ist ein Deutscher Erotikfilm des Regisseurs Ernst Hofbauer aus dem Jahr 1973. Er entstand als zeitlich vierter Teil der Filmreihe Hausfrauen-Report. Erstaufführung war am 25. Januar 1973.

Film
Originaltitel Hausfrauen-Report international
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Erscheinungsjahr 1973
Länge 88 Minuten
Altersfreigabe FSK 18
Stab
Regie Ernst Hofbauer
Drehbuch Werner P. Zibaso
Produktion Horst Hächler
Kamera Klaus Werner
Besetzung

Rahmenhandlung:

Segment Paris:

Segment Budapest:

Segment London:

Segment Madrid:

Segment New York:

Segment München:

HandlungBearbeiten

In Episoden, die in Budapest, London, New York, Paris, Madrid und München spielen, trösten sich von ihren Ehemännern vernachlässigte Hausfrauen mit dem Nachbarn, dem Psychiater, einem Verwandten, einem Taxifahrer und einem Sportler.

KritikBearbeiten

„Auch dies ist nur ein schmalbrüstiger (no pun intended) Episodenfilm“, schreibt Ronald M. Hahn.[1] Das Lexikon des internationalen Films urteilt strenger: „Nicht nur dümmlich und zotig, streckenweise auch infam, wenn die Dummheit auf törichte Weise mit Ausrutschern ins Gesellschaftspolitische und Politische garniert wird.“[2]

TriviaBearbeiten

Der Film wurde 2008 im vereinfachten Verfahren nach § 23 Abs. 4 JuSchG von der Liste jugendgefährdender Medien ("Index") gestrichen.[3][4]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ronald M. Hahn in: Das Heyne Lexikon des erotischen Films. München 1995, S. 190
  2. Hausfrauen-Report international. In: Lexikon des internationalen Films. Filmdienst, abgerufen am 2. März 2017. 
  3. Indizierungen/Beschlagnahmen September 2008. Schnittberichte.com, 30. September 2008, abgerufen am 27. August 2013.
  4. Jugendschutzgesetz § 23 Vereinfachtes Verfahren. juris, abgerufen am 27. August 2013.