Hauptmenü öffnen
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Gemeinde Harmstorf
Harmstorf
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Harmstorf hervorgehoben
Koordinaten: 53° 21′ N, 9° 59′ O
Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis: Harburg
Samtgemeinde: Jesteburg
Höhe: 15 m ü. NHN
Fläche: 5,97 km2
Einwohner: 848 (31. Dez. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte: 142 Einwohner je km2
Postleitzahl: 21228
Vorwahl: 04105
Kfz-Kennzeichen: WL
Gemeindeschlüssel: 03 3 53 017
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Schulstraße 1
21228 Harmstorf
Website: www.jesteburg-online.de
Bürgermeister: Andreas Maack (FWG)
Lage der Gemeinde Harmstorf im Landkreis Harburg
KönigsmoorOtterWelleTostedtWistedtTostedtHandelohUndelohDohrenHeidenauDohrenKakenstorfDrestedtWenzendorfHalvesbostelRegesbostelMoisburgHollenstedtAppelNeu WulmstorfRosengartenBuchholz in der NordheideEgestorfHanstedtJesteburgAsendorfMarxenHarmstorfBendestorfBrackelSeevetalLandkreis HarburgNiedersachsenLandkreis Rotenburg (Wümme)Landkreis HeidekreisLandkreis LüneburgLandkreis StadeFreie und Hansestadt HamburgSchleswig-HolsteinGödenstorfEyendorfVierhöfenGarlstorfSalzhausenToppenstedtWulfsenGarstedtStelleTespeMarschachtDrageWinsenKarte
Über dieses Bild

Harmstorf ist eine Gemeinde im Landkreis Harburg in Niedersachsen. Sie gehört der Samtgemeinde Jesteburg an, die ihren Verwaltungssitz in der Gemeinde Jesteburg hat.

Inhaltsverzeichnis

GeografieBearbeiten

Harmstorf liegt nördlich des Naturparks Lüneburger Heide an der Seeve.

GeschichteBearbeiten

Die Gemeinde soll erstmals um das Jahr 1000 im Zusammenhang mit einer Fluchtburg des Stiftes Ramelsloh erwähnt worden sein. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Harmstorf ab dem 16. Jahrhundert als Herimannestorpe, später Hermsdorff.

PolitikBearbeiten

GemeinderatBearbeiten

Der Gemeinderat aus Harmstorf setzt sich aus 9 Ratsfrauen und Ratsherren zusammen.

  • CDU: 2 Sitze
  • FWG 7 Sitze

(Stand: Kommunalwahl am 11. September 2011)

BürgermeisterBearbeiten

Der ehrenamtliche Bürgermeister Andreas Maack wurde am 9. September 2001 gewählt.

WappenBearbeiten

Blasonierung: „Das Wappen ist wellenförmig schräg geteilt. Oben sind drei silberne Pferdeköpfe auf grünem Grund, unten ein blauer Schild schräg überlegt mit einem gestürzten silbernen Schwert auf goldenem Grund abgebildet.“

Wirtschaft und InfrastrukturBearbeiten

VerkehrBearbeiten

  • Die Autobahnen A1 und A7 führen nördlich bzw. östlich um das Gemeindegebiet herum.

EinzelnachweiseBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Harmstorf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien