Hard Rock Hotel and Casino Las Vegas

Wolkenkratzer in den Vereinigten Staaten
(Weitergeleitet von Hard Rock Hotel and Casino)
Hard Rock Hotel and Casino Las Vegas
Hard rock las vegas.jpg
Standort Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Las Vegas
Eröffnung 1995
Schließung 3. Februar 2020
Zimmer 646
Casino‑Fläche 2.800 m²
Attraktionen The Joint
Eigentümer Virgin Hotels
Website http://www.hardrockhotel.com/

Das Hard Rock Hotel and Casino war ein Hotel-Casino in Las Vegas. Die Einrichtung hatte 670 Hotelzimmer; die Spielbank erstreckte sich auf 2.800 m². Das Hard Rock Hotel and Casino war Teil der Marke Hard Rock Cafe.

Die Anlage war für ein jüngeres Publikum gestaltet und für seinen aufwändigen Pool-Bereich und seinen exklusiven Nachtclub Vanity bekannt. Am 3. Februar 2020 wurde das Hard Rock Hotel and Casino geschlossen.[1] Es soll renoviert und umgestaltet werden und im Herbst 2020 als Virgin Hotel Las Vegas wiedereröffnen.[2]

GeschichteBearbeiten

Das Hotel wurde 1995 von Peter Marton eröffnet, einem Mitbegründer des Hard-Rock-Cafe-Franchise. Im Mai 2006 gab Morton bekannt, die Immobilie für 770 Millionen Dollar an die Morgans Hotel Group zu verkaufen. Im Februar 2007 erfolgte der Verkauf und die Eigentumsübertragung.

Im April 2018 gab Richard Bransons Hotelgruppe Virgin Hotels die Übernahme des Hard Rock Hotel and Casino sowie Umbaupläne für die Anlage bekannt.[3] Hotel und Casino sollen 2020 umgestaltet, renoviert und dann als Virgin Hotel Las Vegas wiedereröffnet werden<.ref name=":0" />.

The JointBearbeiten

The Joint ist eine Konzert- und Veranstaltungshalle mit bis zu 4000 Plätzen. Zu den Künstlern und Bands, die im the Joint aufgetreten sind, zählen Guns n Roses, Mötley Crüe, Morrissey und die Scorpions.

SonstigesBearbeiten

  • Am 27. Juni 2002 starb John Entwistle, der Bassist von The Who, an einem Herzinfarkt im Hotel.
  • Am 6. April 2006 ist Profi-Skateboarder Danny Way mit einem Acid Drop von der großen Gitarre, die außen am Café hing, in eine Quarter Pipe gesprungen, und hat somit einen neuen Weltrekord aufgestellt.

Das Hotel in den MedienBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Hard Rock Hotel saying goodbye with ‘Party Weekend’. In: Las Vegas Review-Journal. 30. Januar 2020, abgerufen am 13. April 2020 (amerikanisches Englisch).
  2. Hard Rock Cafe Demolition Begins. Abgerufen am 13. April 2020 (englisch).
  3. Richard Branson No Longer Casino Virgin, Billionaire Buys Hard Rock Las Vegas to Add to Hotel Group. In: Casino.org. 2. April 2018, abgerufen am 13. April 2020 (englisch).

Koordinaten: 36° 6′ 31,8″ N, 115° 9′ 14,9″ W