Hans Rauchensteiner

deutscher Sportfotograf

Hans Rauchensteiner (* 1948 in Landshut[1]; † 6. März 2021) war ein deutscher Sportfotograf, der von 1972 bis 2021 regelmäßig bei Veranstaltungen Münchner Vereine fotografierte und anderem auch bei 18 Olympischen Spielen, 9 Fußball-Weltmeisterschaften und 20 Wimbledon-Tennisturniere tätig war.[2] Er war verheiratet mit der Fotografin Hanne Rauchensteiner.[3] Seit 1982 fotografierte er auch im Auftrag des FC Bayern München für Autogrammkarten, das Vereinsmagazin und Mannschaftsposter.[4]

Für seine Fotos gewann er renommierte Preise. Als ein herausragendes Sportfoto gilt eine Aufnahme vom FC Bayern-Torwart Walter Junghans, die Hans Rauchensteiner 1981 an der Anfield Road in Liverpool gelang.[5]

Nach seinem Tod erschienen zahlreiche Nachrufe in Tageszeitungen, journalistischen Fachmedien sowie von Vereinen.[6][7][8][9]

LebenBearbeiten

Rauchensteiner lernte Dreher, studierte Maschinenbau und arbeitete bis 1974 bei Siemens. 1974 fotografierte er für die Fotoagentur Sven Simon. Bis 1977 fotografierte er mit Nikon, ab da mit verschiedenen Canon Systemen.[10] 1980 gründete er die Agentur Pressefoto Rauchensteiner,[2] für die in den 90er Jahren auch Norbert Schramm arbeitete.[11] Am 6. März 2021 starb er im Alter von 72 Jahren nach dem Spiel FC Bayern München gegen Borussia Dortmund.[12]

PreiseBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Augenklick Agenturen, Bilddatenbank augenblick.de, abgerufen am 8. März 2021
  2. a b Nachruf: Bilder können sprechen, Süddeutsche Zeitung, abgerufen am 8. März 2021
  3. Aus dem AZ-Archiv: Fotograf Hans Rauchensteiner - Auge in Auge mit den Bayern, Münchner Abendzeitung abgerufen am 8. März 2021
  4. Bayerns Klubfotograf starb beim Spitzenspiel, ntv.de abgerufen am 8. März 2021
  5. Nachruf: Bilder können sprechen, Süddeutsche Zeitung vom 7. März 2021
  6. Trauer beim FC Bayern, Pressemitteilung des FC Bayern vom 7. März 2021, abgerufen am 8. März 2021
  7. Wolfgang Uhrig: Zum Tod von Hans Rauchensteiner: Das Auges des Sports, Nachruf des Vereins Münchner Sportjournalisten (VMS), abgerufen am 11. März 2021
  8. Pressemitteilung von Borussia Dortmund, abgerufen am 8. März 2021
  9. Tweet von 1860 München
  10. Canon Technical, Whats in your kitbag Hans Rauchensteiner, aus web.archive.org von 2010
  11. Norbert Schramm Webseite, abgerufen am 8. März 2021
  12. Schock nach Topspiel in München Fotograf Rauchensteiner (✝72) stirbt in Allianz-Arena , express.de, abgerufen am 8. März 2021
  13. a b Die Welt, abgerufen am 8. März 2021
  14. Münchner Abendzeitung, Abgerufen am 8. März 2021
  15. focus.de, Abgerufen am 8. März 2021