Hauptmenü öffnen

Hans Diehl (Schauspieler)

deutscher Schauspieler

Hans Diehl (* 1940[1] in Offenbach[2]) ist ein deutscher Film- und Theaterschauspieler.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Diehl wurde an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main ausgebildet. Seit den frühen 1970er Jahren spielt er Theater. Er arbeitet häufig mit namhaften Regisseuren wie Michael Gruner und Luc Bondy zusammen. Diehl gehörte von 1970 bis 1980 zur Stammbesetzung der Schaubühne am Halleschen Ufer in Berlin. In den Jahren 2002 und 2003 war er als Darsteller an den Nibelungenfestspielen beteiligt.[3]

Diehl ist der Vater des Theater- und Filmschauspielers August Diehl (* 1976).

TheaterBearbeiten

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

HörspieleBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. vollfilm.com
  2. Hans Diehl spielt den „Datterich“ auf op-online.de.
  3. Website der Nibelungenfestspiele (Memento vom 28. September 2007 im Internet Archive), abgerufen am 5. April 2007
  4. hessenschau.de: Bad Hersfelder Festspiele festlich eröffnet "Hexenjagd" zum Auftakt. In: hessenschau.de. 25. Juni 2016. Archiviert vom Original am 25. Juni 2016.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/hessenschau.de Abgerufen am 25. Juni 2016.
  5. Im Namen des Gesetzes - Das Orakel. IMDb.com, Inc., abgerufen am 9. Januar 2017.