Hamlet (1996)

Film von Kenneth Branagh (1996)

Hamlet (Alternativtitel: William Shakespeare’s Hamlet) ist eine Literaturverfilmung von Kenneth Branagh aus dem Jahr 1996 und basiert auf dem Theaterstück Hamlet von William Shakespeare. Es handelt sich um eine sehr aufwändige Produktion mit hochkarätiger Besetzung. Im Gegensatz zu anderen Literaturverfilmungen wurden hier die Originaldialoge von Shakespeare ungekürzt übernommen. Modisch verlegte Branagh die Handlung ins 19. Jahrhundert.

Film
Deutscher TitelHamlet
OriginaltitelHamlet
Produktionsland Vereinigte Staaten,
Vereinigtes Königreich
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1996
Länge 233 Minuten
Altersfreigabe FSK 12
Stab
Regie Kenneth Branagh
Drehbuch Kenneth Branagh
Produktion David Barron
Musik Patrick Doyle
Kamera Alex Thomson
Schnitt Neill Farrell
Besetzung

Die Produktionskosten lagen bei über 18 Mio. US-Dollar, der Film spielte jedoch nur 4,7 Mio. US-Dollar ein.[1]

DrehorteBearbeiten

Auszeichnungen (Auswahl)Bearbeiten

Der Film war bei der Oscarverleihung 1997 in vier Kategorien für den Oscar nominiert: Szenenbild, Kostüm-Design, Musik (Original Dramatic Score) sowie Adaptiertes Drehbuch, konnte aber keinen Preis gewinnen.

Kate Winslet wurde für ihre Darstellung 1998 mit dem Empire Award als Beste britische Darstellerin ausgezeichnet.

KritikenBearbeiten

Das Lexikon des internationalen Films urteilte, die Produktion weise „keinen einheitlichen inszenatorischen Stil“ auf. „[D]ie ausgezeichneten schauspielerischen Leistungen“ würden trotz „unübersehbare[r] inszenatorische[r] Ungereimtheiten und Schwächen“ keine Langweile aufkommen lassen.[2]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Boxoffice. In: boxofficemojo.com, abgerufen am 17. Februar 2010
  2. Hamlet im Lexikon des internationalen FilmsVorlage:LdiF/Wartung/Zugriff verwendet