Haji (Schauspielerin)

kanadische Schauspielerin

Haji (* 24. Januar 1946 in Québec; † 10. August 2013[1][2]), eigentlich Barbarella Catton, war eine kanadische Schauspielerin.

KarriereBearbeiten

Haji wurde vor allem durch ihre Rollen in Filmen des US-amerikanischen Regisseurs Russ Meyer bekannt. Angefangen mit Die Satansweiber von Tittfield über Motorpsycho … wie wilde Hengste, (Motorpsycho), Good Morning and… Goodbye! und Supervixens – Eruption. Weitere Rollen hatte sie im Horrorfilm Big Foot – Das größte Monster aller Zeiten und in John CassavetesGangsterfilm Die Ermordung eines chinesischen Buchmachers. Ihren letzten Filmauftritt hatte sie 2003 in Killer Drag Queens on Dope.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Haji, Star of Faster, Pussycat! Kill Kill! Dead at 67 bei blogs.laweekly.com, abgerufen am 10. August 2013
  2. RIP Cerlet „Haji“ Catton (1946–2013) bei videowatchdog.blogspot.de, abgerufen am 10. August 2013