Hagenthal-le-Haut

französische Gemeinde

Hagenthal-le-Haut (dt. Oberhagenthal) ist eine französische Gemeinde mit 664 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Haut-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass). Sie gehört zum Arrondissement Mulhouse, zum Kanton Saint-Louis und zum Gemeindeverband Saint-Louis Agglomération.

Hagenthal-le-Haut
Wappen von Hagenthal-le-Haut
Hagenthal-le-Haut (Frankreich)
Hagenthal-le-Haut
Region Grand Est
Département Haut-Rhin
Arrondissement Mulhouse
Kanton Saint-Louis
Gemeindeverband Saint-Louis Agglomération
Koordinaten 47° 31′ N, 7° 28′ OKoordinaten: 47° 31′ N, 7° 28′ O
Höhe 360–529 m
Fläche 4,92 km2
Einwohner 664 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 135 Einw./km2
Postleitzahl 68220
INSEE-Code

Mairie Hagenthal-le-Haut

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde Hagenthal-le-Haut im liegt am Südostrand des Sundgau, nahe der Grenze zur Schweiz, etwa neun Kilometer nordwestlich von Basel. Durch die Gemeinde fließt der Kirchbach, der ab Hagenthal-le-Bas Lentzbach, auf Schweizer Gebiet Lörzbach genannt wird. Hagenthal-le-Haut und die Nachbargemeinde Hagenthal-le-Bas bilden ein geschlossenes Siedlungsgebiet.

Nachbargemeinden von Hagenthal-le-Haut sind Hagenthal-le-Bas im Nordosten, Leymen im Südosten, Liebenswiller im Südwesten, Bettlach im Westen sowie Folgensbourg im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2017
Einwohner 358 365 380 381 428 410 583 664

PersönlichkeitenBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes du Haut-Rhin. Flohic Editions, Band 1, Paris 1998, ISBN 2-84234-036-1, S. 613.

WeblinksBearbeiten

Commons: Hagenthal-le-Haut – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien