HUBTEX

Deutscher Hersteller von Flurförderfahrzeugen
Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen.

Falls Du Autor des Artikels bist, lies Dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht.
Zur Löschdiskussion

Begründung: Erreichen der RK#U nicht ersichtlich. Nur 440 Mitarbeiter, davon laut Google Recherche aber gut 50 Auszubildende, Umsatz 2019 unter 80 Mio Euro. Auch nicht unter den TOP 10 der Flurförderfahrzeughersteller. löschen 2003:E1:3701:3BF0:7CAD:414F:A85E:1878 17:06, 16. Jan. 2021 (CET)

Die HUBTEX Maschinenbau GmbH & Co. KG mit Sitz in Fulda ist ein deutscher Hersteller von spezialgefertigten Flurförderzeugen, Seitenstaplern und Mehrwegestaplern für den Transport von langen, schweren und sperrigen Gütern. Ihr Einsatz dient dem effizienten Materialfluss und Warenumschlag bei engen Gangverhältnissen von Produktions- und Handelsunternehmen.

HUBTEX Maschinenbau GmbH & Co. KG
Rechtsform GmbH
Gründung 1981
Sitz Fulda, Deutschland
Leitung Hans-Joachim Finger,

Jürgen Keller, Marco Goldbach

Mitarbeiterzahl 440 (2020)
Branche Flurförderfahrzeuge
Website www.hubtex.com

Seitenlader Hubtex MQ 40

GeschichteBearbeiten

HUBTEX wurde im Jahr 1981 in Fulda-Petersberg gegründet.[1] Zunächst auf die Fertigung von Spezialfahrzeugen für die Textilindustrie spezialisiert, erweiterte sich das Produktportfolio in den folgenden Jahren auf Spezialflurförderzeuge und Sonderstapler für unterschiedliche Industriebereiche. Das Unternehmen gründete weltweit mehrere Vertriebsgesellschaften, so zum Beispiel in Frankreich (1996), England (1999), Belgien (2002), Tschechien (2008) und Brasilien (2012).

Mit seinem Produkten ist HUBTEX auf verschiedenen Handelsmärkten vertreten. Sie kommen in verschiedenen Industriezweigen und Branchen zum Einsatz: Aluminium, Automotive, Baustoffe, Glas, Lebensmittel, Holz, Luftfahrt, Metall, Blech, Wind und Solar.[2] Das Unternehmen unterhält ein globales Vertriebs- und Servicenetzwerk in 35 Ländern.[3] Im August 2020 übernahm HUBTEX die Anteile seines bisherigen Lizenznehmers HUBTEX Australia zu 100 Prozent. Neben der Hauptniederlassung in Sydney verfügt das Tochterunternehmen über eigene Standorte in Melbourne und Brisbane sowie Service-Zweigstellen in Adelaide und Perth.[4]

ProdukteBearbeiten

Die Firma HUBTEX bietet Produkte für verschiedene Handlingaufgaben. Spezialisiert ist das Unternehmen auf die Entwicklung und den Vertrieb von Flurförderzeugen für das sichere Handling von langen, sperrigen oder schweren Lasten. Der Hersteller produziert Elektro-Mehrwege-Seitenstapler, Diesel-Gas-Vierwege-Seitenstapler, Elektro-Mehrwege-Gegengewichtsstapler, Elektro-Schwerlast-Kompaktstapler und Schubmaststapler im Traglastbereich von 1,5 bis 260 Tonnen.[5] Des Weiteren bietet HUBTEX Sonderlösungen für bestimmte Industrien an, etwa Air-Cargo-Fahrzeuge, Langgut-Kommissionierfahrzeuge für Profile und Rohre, Glastransportsysteme und Sonderfahrzeuge für Lasten von bis zu 150 Tonnen Gewicht. Mit dem fahrerlosen Transportfahrzeug PhoeniX AGV hat HUBTEX im Jahr 2020 den weltweit ersten vollautomatisierten Elektro-Mehrwege-Seitenstapler für das Schwerlasthandling entwickelt.[6]

Die Produkte von HUBTEX erhielten diverse Auszeichnungen. Unter anderem belegte der „X-Way Mover“ den dritten Platz in der Kategorie „Flurförderzeuge und FTS“ der Preisverleihung „materialfluss Produkte des Jahres 2020“.[7] Der Elektro-Mehrwege-Seitenstapler MaxX wurde von der britischen Fork Lift Truck Association mit dem FLTA Award 2019 für seine Ergonomie ausgezeichnet.[8] Beim IFOY Award 2019 war HUBTEX mit dem Produkt „MaxX Finalist“ und bekam das „Best in Intralogistics“-Zertifikat verliehen.[9]

WeblinksBearbeiten

Commons: HUBTEX – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Führende Position im Markt für Fördertechnik und Logistik. Abgerufen am 11. Januar 2021 (deutsch).
  2. Das passende Fahrzeug für jede Branche. Abgerufen am 11. Januar 2021 (deutsch).
  3. Niederlassungen und Vertriebspartner weltweit | HUBTEX. Abgerufen am 11. Januar 2021 (deutsch).
  4. Technische Logistik - HUBTEX Australia: Aus Lizenznehmer wird 100-prozentige Tochter. Abgerufen am 21. Januar 2021.
  5. Das passende Fahrzeug für jeden Einsatz. Abgerufen am 11. Januar 2021 (deutsch).
  6. VerkehrsRundschau: Vollautomatisiertes Langguthandling. Abgerufen am 11. Januar 2021 (deutsch).
  7. materialfluss PRODUKTE DES JAHRES 2020: Alle Sieger auf einen Blick. Abgerufen am 11. Januar 2021.
  8. Mehrwegestapler: Hubtex MaxX gewinnt den FLTA Award 2019. Abgerufen am 11. Januar 2021.
  9. IFOY AWARD 2019: "Best in Intralogistics"-Zertifikate vergeben. Abgerufen am 11. Januar 2021.