HC Metalurg Skopje

nordmazedonische Handballmannschaft

RK Metalurg Skopje ist eine nordmazedonische Handballmannschaft, die im Jahr 1971 unter dem Namen Skopje Zhelezarnica gegründet wurde. Die Mannschaft wurde sechsmal nordmazedonischer Meister. Ab Mitte der 2010er Jahre geriet der Verein in finanzielle Schwierigkeiten, viele Topspieler verließen den Verein und der Stadtrivale RK Vardar Skopje stieg zum Spitzenklub in Nordmazedonien auf. In der Saison 2021/22 stieg Metalurg in die 2. nordmazedonische Liga ab.

RK Metalurg Skopje
Logo des RK Metalurg Skopje
Voller Name Rakometniot Klub Metalurg Skopje
Abkürzung(en) MET
Gegründet 1971
Vereinsfarben Blau/weiß
Halle Avtokomanda Hall
Plätze 2.000
Liga 2. Nordmazedonische Liga
2022/23
Rang
Heim
Auswärts
Größte Erfolge
National Mazedonischer Meister
2006, 2008, 2010, 2011, 2012, 2014
Mazedonischer Pokalsieger
2006, 2009, 2010, 2011, 2013, 2019
International EHF Champions League
Viertelfinale 2012/13

Bekannte ehemalige SpielerBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: RK Metalurg Skopje – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien