HCB Ticino Rockets

Die HCB Ticino Rockets sind ein Schweizer Eishockeyclub aus Biasca, der seit 2016 in der Swiss League antritt und als Farmteam des HC Ambrì-Piotta und des HC Lugano fungiert. Der Club wurde 1987 als HC Iragna gegründet. Später erfolgte die Umbenennung in HC Biasca 3 Valli. Seit 1992 spielt der Club in der Pista di ghiacco di Biasca, die 2016 in Raiffeisen BiascArena umbenannt wurde. Zur Saison 2016/17 erfolgte die Umfunktionierung zum Farmteam der beiden Tessiner NLA-Clubs.[1]

HCB Ticino Rockets
Grösste Erfolge
Vereinsinformationen
Geschichte HC Iragna (1987–2005)
HC Iragna 3 Valli (2005–2007)
HC Biasca 3 Valli (2007–2016)
HCB Ticino Rockets (seit 2016)
Standort Biasca, Schweiz
Vereinsfarben rot, blau, weiss
Liga Swiss League
Spielstätte Raiffeisen BiascArena
Kapazität 2'658 Plätze
Geschäftsführer Erico Pestoni
Cheftrainer Éric Landry
Kapitän Colin Fontana
Saison 2022/23 10. Platz

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Tobias Kreis: «EVZ Academy» und «HCB Ticino Rockets» ergänzen ab nächster Saison die NLB. In: watson.ch. Abgerufen am 3. März 2017.