Hauptmenü öffnen

Hébécrevon ist eine Ortschaft und eine ehemalige französische Gemeinde mit 1.133 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Manche in der Region Normandie. Sie gehörte zum Arrondissement Saint-Lô und zum Kanton Saint-Lô-1. Die Einwohner werden Marignais genannt.

Hébécrevon
Hébécrevon (Frankreich)
Hébécrevon
Gemeinde Thèreval
Region Normandie
Département Manche
Arrondissement Saint-Lô
Koordinaten 49° 8′ N, 1° 10′ WKoordinaten: 49° 8′ N, 1° 10′ W
Postleitzahl 50180
Ehemaliger INSEE-Code 50239
Eingemeindung 1. Januar 2016
Status Commune déléguée

Mit Wirkung vom 1. Januar 2016 wurden die früheren Gemeinden Hébécrevon und La Chapelle-en-Juger zur Commune nouvelle Thèreval zusammengelegt und haben dort den Status einer Commune déléguée. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Hébécrevon.[1]

LageBearbeiten

Der Ort liegt etwa vier Kilometer westnordwestlich des Stadtzentrums von Saint-Lô.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 660 604 640 813 921 969 2.067 1.139

SehenswürdigkeitenBearbeiten

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Hébécrevon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten