Hauptmenü öffnen

Gyeongju International Marathon

Sportveranstaltung in Südkorea

Der Gyeongju International Marathon ist ein Marathon in Gyeongju, der gemeinsam von der Provinz Gyeongsangbuk-do, der Stadt Gyeongju, dem koreanischen Leichtathletikverband und der Zeitung Dong-a Ilbo ausgerichtet wird. Zur Veranstaltung gehören auch ein Halbmarathon, ein 10-km und ein 5-km Lauf. Der Gyeongju International Marathon war von 2010 bis 2012 ein IAAF Silver Label Road Race.

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Die Zeitung Dong-a Ilbo verlegte den von ihr jährlich im Frühling organisierten Seoul International Marathon 1992 nach Chuncheon und 1993 nach Gyeongju, wo er bis 1999 stattfand. 2000 holte sie dieses Rennen zurück nach Seoul und richtete von nun an im Herbst in Gyeongju einen Marathon aus, der sich insbesondere an Amateurläufer aus der Masters-Kategorie richtete.[1]

2007 wurde der Gyeongju-Marathon durch die Verpflichtung internationaler Spitzenläufer zum Gyeongju International Marathon aufgewertet.[2]

Gyeongju ist außerdem Austragungsort eines Cherry Blossom Marathons. Dieses Amateurrennen findet jedes Jahr zur Zeit der Kirschblüte statt.[3]

StatistikBearbeiten

StreckenrekordeBearbeiten

SiegerlisteBearbeiten

Datum Männer Zeit (h) Frauen Zeit (h)
16. Okt. 2016 Felix Kiprotich (KEN) 2:06:58 Kang Su-jung (KOR) 2:45:57
11. Okt. 2015 Wilson Loyanae Ekupe -3- 2:07:01 Jeong Yu-sun (KOR) 2:39:21
12. Okt. 2014 Silas Cheboit (KEN) 2:07:15 Lim Kyung-hee -2- 2:39:56
13. Okt. 2013 Joel Kimurer Kemboi (KEN) 2:07:48 Choi Bo-ra -2- 2:42:40
21. Okt. 2012 Wilson Loyanae Ekupe -2- 2:06:46 Choi Bo-ra (KOR) 2:42:20
16. Okt. 2011 Wilson Loyanae Ekupe (KEN) 2:09:23 Lim Kyung-hee (KOR) 2:38:21
17. Okt. 2010 Dejene Yirdaw (ETH) 2:09:13 Chung Yun-hee (KOR) 2:32:09
18. Okt. 2009 Yemane Tsegay (ETH) 2:08:52 Kim Young-jin (KOR) 2:46:42
19. Okt. 2008 Sylvester Kimeli Teimet (KEN) 2:09:53 Yun Sun-suk -2- 2:31:21
21. Okt. 2007 Edwin Komen (KEN) 2:09:44 Yun Sun-suk (KOR) 2:35:53

Entwicklung der FinisherzahlenBearbeiten

Jahr Marathon davon
Frauen
Halbmarathon davon
Frauen
10 km davon
Frauen
2010 1506 108 1746 186 1671 310
2009 1833 126 1538 175 1318 318
2008 2952 219 2000 228 1666 346
2007 3057 197 2334 233 1914 355
2006 2913 165 2174 188 1670 406
2005 3309 193 2503 251 1805 459
2004 3624 156 2671 260 1731 459
2003 2354 068 3233 259 2132 545
2002 1702 043 3632 287 2658 708
2001 1028 027 2229 131 3159 531
2000 0619 010 1088 066 1652 155

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

FußnotenBearbeiten

  1. Dong-a Ilbo: 2006 Dong-A Marathon Opens in Gyeongju. 25. Oktober 2006
  2. Dong-a Ilbo: Kenyan Marathoners Sweep Gyeongju Marathon. 22. Oktober 2007
  3. Gyeongju Tourism Organization: Gyeongju Cherry Blossom Marathon Race (Memento des Originals vom 8. Oktober 2011 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/eguide.gj.go.kr