Guizhou Hengfeng

chinesischer Fußballverein
(Weitergeleitet von Guizhou Zhicheng)

Guizhou Hengfeng F.C. (traditionell chinesisch: 贵州恒丰足球俱乐部) ist ein professioneller chinesischer Fußballverein, der aktuell in der höchsten chinesischen Liga, der Chinese Super League, spielt. Der Verein hat seinen Sitz in Guiyang, Guizhou. Die erste Mannschaft trägt seine Heimspiele im Guiyang Olympic Sports Center aus. Das Stadion hat eine Kapazität von 52.888 Plätzen.[1] Die aktuellen Besitzer des Vereins sind Guizhou Hengfeng Albert Real Estate Development Co., Ltd., Guizhou Zhicheng Enterprise Group Investment Co., Ltd. und das Guizhou Provincial Sports Bureau.

Guizhou Hengfeng
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Guizhou Hengfeng Football Club
Sitz Guiyang
Gründung 1992
Präsident Xiaoting Wen
Website gzzcclub.com
Erste Fußballmannschaft
Cheftrainer Dan Petrescu
Spielstätte Guiyang Olympic Sports Center
Plätze 52.888
Liga Jia Liga (Erste Liga)
2019 3. Platz
Heim
Auswärts

GeschichteBearbeiten

Am 18. Februar 2005 wurde der Verein von Guizhou Provincial Sports Bureau und Guizhou Zhicheng Enterprise Group Investment Co., Ltd. übernommen und wieder im chinesischen Fußball etabliert, nachdem man die Lizenzgebühren von 600.000 Yuán an die Chinese Football Association bezahlte.[2]

Am 28. Mai 2013 holte man mit dem Niederländer Arie Schans eine ausländischen Trainer.[3] Mit Schans hatte die Mannschaft einen schlechten Saisonstart mit einer Serie von 14 Spielen ohne Sieg. Dies sorgte dafür, dass der Verein in die zweite Liga abstieg.[4]

In der Saison 2014 holte man Zhang Jun als Trainer. Jun erreichte mit der Mannschaft den 3. Platz in der zweithöchsten chinesischen Spielklasse. Durch die überraschende Auflösung des damaligen Zweitplatzierten der China League One Shenyang Zhongze F.C. wurde ein Aufstiegsplatz frei, den Guizhou erhielt.[5] Am Anfang der Saison 2015 holte man Chen Mao als Trainer. Mit Mao erreichte man zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte den Klassenerhalt.

2015 meldete die Guizhou Hengfeng Albert Real Estate Development Co., Ltd. (贵州恒丰伟业房地产开发有限公司) Interesse am Kauf der Aktienmehrheit an. Dies wurde am 8. Januar 2016 vollzogen.[6] Um auf den neuen Vereinsnamen Guizhou Hengfeng Zhicheng F.C. aufmerksam zu machen, wurde ein neues Vereinswappen eingeführt und die Farbe des Heimtrikots wurde von Grün auf Weiß geändert.

Am 30. April 2017 engagierte man den Spanier Gregorio Manzano als Trainer.[7] Im Dezember 2017 änderte der Verein seinen Namen in Guizhou Hengfeng F.C.[8]

ErfolgeBearbeiten

Sieger (1): 2012

NamenschronikBearbeiten

  • 1992–2015 Guizhou Zhicheng F.C. 贵州智诚
  • 2015–2017 Guizhou Hengfeng Zhicheng F.C. 贵州恒丰智诚
  • 2017–heute Guizhou Hengfeng F.C. 贵州恒丰

Bekannte SpielerBearbeiten

TrainerstabBearbeiten

Position Mitarbeiter
Cheftrainer China Volksrepublik  Haitao Hao
Assistenztrainer China Volksrepublik  Liang Wang
Fitnesstrainer Brasilien  Luís Inarra Bruno
Torwarttrainer China Volksrepublik  Liu Peng

TrainerhistorieBearbeiten

  • England  Bob Houghton (2000–2001)
  • China Volksrepublik  Yi Yuan (2005–2010, 2011, 2012–2013)
  • Niederlande  Arie Schans (2013)
  • China Volksrepublik  Jun Zhang (2014)
  • China Volksrepublik  Mao Chen (2015–2016)
  • China Volksrepublik  Bing Li (2016–2017)
  • Spanien  Gregorio Manzano (2017–2018)
  • Rumänien  Dan Petrescu (2018–2019)
  • China Volksrepublik  Haitao Hao (seit 2019)

Quelle: transfermarkt.de[9]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Timo Klaiber, klaiber-it.de: Guiyang Olympic Sports Center. Abgerufen am 20. Januar 2018.
  2. 贵州智诚足球俱乐部-[N_Title]. Guizhou Hengfeng F.C., abgerufen am 20. Januar 2018 (chinesisch).
  3. 贵州智诚宣布聘请队史首位洋帅 前国足助教正式上任. In: Sina. Abgerufen am 20. Januar 2018 (chinesisch).
  4. 贵州首胜乐不起来 用15轮赢1场创中甲纪录保级还远. In: Sina. Abgerufen am 20. Januar 2018 (chinesisch).
  5. 网易: 沈阳中泽放弃新赛季中甲注册资格 俱乐部已解散_网易体育. In: 163. Abgerufen am 20. Januar 2018 (chinesisch).
  6. "贵州智诚足球俱乐部简介". (Nicht mehr online verfügbar.) Chinese Football Association, 8. Januar 2016, archiviert vom Original am 13. Februar 2016; abgerufen am 20. Januar 2018 (chinesisch).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fa.org.cn
  7. Michael Church: Gregorio Manzano set to take over as Guizhou Zhicheng coach. In: ESPN. 30. April 2017, abgerufen am 20. Januar 2018 (englisch).
  8. 中国足球协会官方网站. (Nicht mehr online verfügbar.) Chinese Football Association, archiviert vom Original am 15. Januar 2018; abgerufen am 20. Januar 2018 (chinesisch).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fa.org.cn
  9. Guizhou Hengfeng. transfermarkt.de. Abgerufen am 25. April 2019.