Großharrie

Gemeinde in Deutschland

Großharrie ist eine Gemeinde im Kreis Plön in Schleswig-Holstein. Kleinharrie, Brauner Hirsch, Kleinharrieredder, Großharriefeld und Vogelsang liegen im Gemeindegebiet.[2][3]

Wappen Deutschlandkarte
?
Großharrie
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Großharrie hervorgehoben

Koordinaten: 54° 7′ N, 10° 3′ O

Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Kreis: Plön
Amt: Bokhorst-Wankendorf
Höhe: 31 m ü. NHN
Fläche: 13,17 km2
Einwohner: 476 (31. Dez. 2021)[1]
Bevölkerungsdichte: 36 Einwohner je km2
Postleitzahl: 24625
Vorwahl: 04394
Kfz-Kennzeichen: PLÖ
Gemeindeschlüssel: 01 0 57 024
Adresse der Amtsverwaltung: Kampstraße 1
24601 Wankendorf
Website: www.amt-bokhorst-wankendorf.de
Bürgermeisterin: Ilona Bredow
Lage der Gemeinde Großharrie im Kreis Plön
Ascheberg (Holstein)BarmissenBarsbekBehrensdorf (Ostsee)BelauBendfeldBlekendorfBokseeBönebüttelBösdorfBothkampBrodersdorfDannauDersauDobersdorfDörnickFahrenFargau-PratjauFiefbergenGiekauGrebinGroßbarkauGroßharrieHeikendorfHelmstorfHögsdorfHohenfeldeHöhndorfHohwacht (Ostsee)HonigseeKalübbeKirchbarkauKirchnüchelKlampKlein BarkauKletkampKöhnKrokauKrummbekKührenLaboeLammershagenLebradeLehmkuhlenLöptinLütjenburgLutterbekMartensradeMönkebergMuchelnNehmtenNettelseePankerPassadePlönPohnsdorfPostfeldPrasdorfPreetzProbsteierhagenRantzauRastorfRathjensdorfRendswührenRuhwinkelSchellhornSchillsdorfSchlesenSchönberg (Holstein)SchönkirchenSchwartbuckSchwentinentalSelentStakendorfSteinStolpeStoltenbergTasdorfTröndelWahlstorfWankendorfWarnauWendtorfWischWittmoldtKarte
Über dieses Bild

GeschichteBearbeiten

Archäologische Funde im Gemeindegebiet weisen auf eine jungsteinzeitliche Besiedlung um Großharrie hin. Das Dorf wurde als Rundling angelegt und ist seit dem 13. Jahrhundert belegt.

Geografie und VerkehrBearbeiten

Großharrie liegt etwa zehn Kilometer nordöstlich von Neumünster am Dosenmoor. Der Ort befindet sich zwischen der Bundesautobahn 7 im Westen, der Bundesautobahn 21 (Ausbaustrecke der Bundesstraße 404 von Kiel nach Bad Segeberg) im Osten und der Bundesstraße 430 von Neumünster nach Plön.

WirtschaftBearbeiten

 
Grundschule von Großharrie

Im Ort befinden sich einige Bauernhöfe, ein Fleisch verarbeitender Betrieb, ein Landhandel, eine Sattlerei sowie ein Betrieb der mit Gabelstaplern handelt. Weiterhin gibt es eine Grundschule im Ort.

PersönlichkeitenBearbeiten

Der Bibliothekar und Schriftsteller Torsten Haß verbrachte einen Teil seiner Kindheit in Großharrie, Ortsteil Brauner Hirsch.[4]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistikamt Nord – Bevölkerung der Gemeinden in Schleswig-Holstein 4. Quartal 2021 (XLSX-Datei) (Fortschreibung auf Basis des Zensus 2011) (Hilfe dazu).
  2. Gemeinde Großharrie beim Amt Bokhorst-Wankendorf
  3. Schleswig-Holstein-Topographie. Bd. 4: Groß Sarau - Holstenniendorf. Flying-Kiwi-Verl. Junge, Flensburg 2004, ISBN 978-3-926055-75-0, S. 36 (dnb.de [abgerufen am 1. Mai 2020]).
  4. Joan Daniels: A Belgian Jeanne d’Anarchist. Female political speech in Kim Godal’s „Die Brandnote“. (= Concepts of social justice in European literature. Band 2). Einar Schafft, Venice FL 2022. ISBN 979-8-8423-1298-6. S. 72.

WeblinksBearbeiten

Commons: Großharrie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien