Groß-Gumpen

Ortsteil von Reichelsheim im Odenwaldkreis, Hessen

Groß-Gumpen ist ein Dorf mit eigener Gemarkung im Odenwald und bildet zusammen mit Ober-Klein-Gumpen den Ortsteil Gumpen der Gemeinde Reichelsheim (Odenwald) im südhessischen Odenwaldkreis.

Groß-Gumpen
Koordinaten: 49° 41′ 26″ N, 8° 48′ 59″ O
Höhe: 233 m ü. NN
Fläche: 5,34 km² [LAGIS]
Einwohner: 268 (1970) [LAGIS]
Bevölkerungsdichte: 50 Einwohner/km²
Eingemeindung: 1. Januar 1968
Eingemeindet nach: Gumpen
Postleitzahl: 64385
Vorwahl: 06164

GeographieBearbeiten

Groß-Gumpen liegt südwestlich des Hauptortes Reichelsheim im Vorderen Odenwald und erstreckt sich entlang der Ostseite des Mergbachs, einem Quellbach der Gersprenz, über mehr als drei Kilometer in lockerer Streusiedlung bis in die Nähe des Gumpener Kreuzes, dem Übergang vom Gersprenz- ins Weschnitztal. Die Gemarkung Groß-Gumpen reicht vom Mergbach nach Osten bis zu der das Tal begleitenden bewaldeten Hügelkette. Die Gemarkungsfläche beträgt 534 Hektar (1961), davon sind 155 Hektar bewaldet. Der höchste Punkt der Gemarkung erreicht an der Südostgrenze in der Gipfelregion des 478 Meter Hohen Stotz etwa 470 Meter. Ober-Klein-Gumpen liegt auf der anderen Seite des Mergbachs und ist mit Groß-Gumpen in der Ortslage über eine Brücke verbunden. Klein-Gumpen schließt sich bachabwärts von Ober-Klein-Gumpen als Nachbardorf an.

GeschichteBearbeiten

Während die Namensform Gumpen seit 1357 urkundlich nachgewiesen, während das Bestehen des Dorfes obern Gumpen seit dem Jahr 1456 belegt.

Die Gemeinden Groß-Gumpen und Ober-Klein-Gumpen schlossen sich im Jahr 1968 zur Gemeinde Gumpen zusammen. Damals hatte der Teilort 268 Einwohner. Vier Jahre später und im Vorfeld der Gebietsreform in Hessen schloss sich Ende 1971 die neu geschaffene Gemeinde Gumpen der Gemeinde Reichelsheim an. Seitdem bilden Groß-Gumpen und Ober-Klein-Gumpen gemeinsam den Ortsbezirk Gumpen mit Ortsbeirat und Ortsvorsteher.

VerkehrBearbeiten

Mit dem Straßennamen Kriemhildstraße führt die als Nibelungenstraße bekannte Bundesstraße 47/Bundesstraße 38 durch Groß-Gumpen und zur Kerngemeinde Reichelsheim. Auch verbindet sie den Ort über das Gumpener Kreuz mit Bensheim und Weinheim an der Bergstraße im Westen bzw. Südwesten.

WeblinksBearbeiten