Grease: The Original Soundtrack from the Motion Picture

Grease: The Original Soundtrack from the Motion Picture ist das Soundtrack-Album zum Film Grease und erschien am 14. April 1978 über das Label RSO Records. Mit über 38 Millionen verkauften Exemplaren zählt es zu den weltweit meistverkauften Musikalben.

Grease: The Original Soundtrack from the Motion Picture
Soundtrack von Various Artists

Veröffent-
lichung(en)

14. April 1978

Label(s) RSO Records

Format(e)

LP, MC

Genre(s)

Filmmusik, Rock ’n’ Roll, Pop

Titel (Anzahl)

24

Länge

61:14

Produktion

  • Louis St. Louis
  • John Farrar
  • Barry Gibb
  • Albhy Galuten
  • Karl Richardson
Singleauskopplungen
März 1978 You’re the One That I Want
6. Mai 1978 Grease
Juni 1978 Hopelessly Devoted to You
Juli 1978 Summer Nights
September 1978 Greased Lightnin’
September 1978 Sandy

Mitwirkende und ProduktionBearbeiten

An den Liedern des Soundtracks sind verschiedene Musiker beteiligt. Die Schauspieler John Travolta und Olivia Newton-John, Hauptdarsteller des Films Grease, singen sieben Songs, darunter die Singles You’re the One That I Want, Hopelessly Devoted to You, Summer Nights, Greased Lightnin’ und Sandy. Der Titelsong Grease wird von Frankie Valli interpretiert, wogegen die Rock-’n’-Roll-Band Sha-Na-Na sechs Stücke beisteuerte. Mehrere Lieder stammen von Louis St. Louis, Cindy Bullens und Stockard Channing, während Frankie Avalon, Jeff Conaway, Didi Conn, Dinah Manoff und Jamie Donnelly an je einem Song beteiligt waren. Zudem sind zwei Instrumentalstücke auf dem Soundtrack enthalten.

Der Großteil des Albums wurde von den Musikproduzenten Louis St. Louis und John Farrar produziert. Lediglich die Produktion des Titelsongs Grease stammt von Barry Gibb, Albhy Galuten und Karl Richardson.

CovergestaltungBearbeiten

Das Albumcover zeigt die Schauspieler Olivia Newton-John und John Travolta in ihren Filmrollen Sandy Olsson und Danny Zuko, die sich umarmen und den Betrachter ansehen. Im oberen Bildteil stehen die Schriftzüge John Travolta, Olivia Newton-John, The Original Soundtrack from the Motion Picture und Grease in Orange bzw. Weiß. Der Hintergrund ist grün gehalten und rechts im Bild befindet sich ein Bleistift.[1]

TitellisteBearbeiten

# Titel Interpreten Länge
1 Grease Frankie Valli 3:24
2 Summer Nights John Travolta und Olivia Newton-John 3:36
3 Hopelessly Devoted to You Olivia Newton-John 3:00
4 You’re the One That I Want John Travolta und Olivia Newton-John 2:47
5 Sandy John Travolta 2:30
6 Beauty School Dropout Frankie Avalon 4:02
7 Look at Me, I’m Sandra Dee Stockard Channing, Didi Conn, Dinah Manoff und Jamie Donnelly 1:38
8 Greased Lightnin’ John Travolta und Jeff Conaway 3:12
9 It’s Raining on Prom Night Cindy Bullens 2:57
10 Alone at a Drive-In Movie Instrumental 2:22
11 Blue Moon Sha-Na-Na 2:18
12 Rock n’ Roll Is Here to Stay Sha-Na-Na 2:00
13 Those Magic Changes Sha-Na-Na 2:15
14 Hound Dog Sha-Na-Na 1:23
15 Born to Hand Jive Sha-Na-Na 4:39
16 Tears on My Pillow Sha-Na-Na 2:06
17 Mooning Louis St. Louis und Cindy Bullens 2:12
18 Freddy, My Love Cindy Bullens 2:40
19 Rock n’ Roll Party Queen Louis St. Louis 2:08
20 There Are Worse Things I Could Do Stockard Channing 2:18
21 Look at Me, I’m Sandra Dee (Reprise) Olivia Newton-John 1:20
22 We Go Together John Travolta und Olivia Newton-John 3:14
23 Love Is a Many Splendored Thing Instrumental 1:23
24 Grease (Reprise) Frankie Valli 3:24

Charterfolge und SinglesBearbeiten

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[2]
You’re the One That I Want
  DE 1Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/NR1-Link 12.06.1978 (35 Wo.)
  AT 2 15.07.1978 (28 Wo.)
  CH 1Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/NR1-Link 08.07.1978 (22 Wo.)
  UK 1Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/NR1-Link 20.05.1978 (37 Wo.)
  US 1Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/NR1-Link 01.04.1978 (24 Wo.)
Grease
  DE 24 09.10.1978 (10 Wo.)
  CH 7 28.10.1978 (8 Wo.)
  UK 3 26.08.1978 (14 Wo.)
  US 1Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/NR1-Link 27.05.1978 (22 Wo.)
Hopelessly Devoted to You
  UK 2 04.11.1978 (11 Wo.)
  US 3 08.07.1978 (19 Wo.)
Summer Nights
  DE 4 09.10.1978 (18 Wo.)
  AT 1Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/NR1-Link 15.11.1978 (12 Wo.)
  CH 7 04.11.1978 (8 Wo.)
  UK 1Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/NR1-Link 16.09.1978 (19 Wo.)
  US 5 05.08.1978 (16 Wo.)
Greased Lightnin’
  UK 11 02.12.1978 (9 Wo.)
  US 47 30.09.1978 (8 Wo.)
Sandy
  DE 26 11.12.1978 (13 Wo.)
  AT 24 15.01.1979 (4 Wo.)
  UK 2 07.10.1978 (15 Wo.)

Grease: The Original Soundtrack from the Motion Picture erreichte am 23. Oktober 1978 Platz eins der deutschen Albumcharts auf dem es sich insgesamt elf Wochen hielt. Letztendlich konnte es sich mit Unterbrechungen 50 Wochen in den Charts halten, davon 25 Wochen in den Top 10.[3] In den Vereinigten Staaten hielt sich das Album zwölf Wochen an der Chartspitze und 79 Wochen in den Top 200. Ebenfalls Rang eins belegte es unter anderem in Österreich, im Vereinigten Königreich, in den Niederlanden, Schweden, Norwegen, Australien und Neuseeland.[4] In den deutschen Jahrescharts 1978 erreichte Grease: The Original Soundtrack from the Motion Picture Position zwölf, während es in den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich jeweils Platz zwei belegte.

Chartplatzierungen
ChartsChart­plat­zie­rungen Höchst­plat­zie­rung Wo­chen
  Deutschland (GfK)[3] 1 (50 Wo.) 50
  Österreich (Ö3)[5] 1 (52 Wo.) 52
  Vereinigtes Königreich (OCC)[6] 1 (47 Wo.) 47
  Vereinigte Staaten (Billboard)[7] 1 (79 Wo.) 79
Jahrescharts
ChartsJahres­charts (1978) Platzie­rung
  Deutschland (GfK)[8] 12
  Österreich (Ö3)[9] 5
  Vereinigtes Königreich (OCC)[10] 2
  Vereinigte Staaten (Billboard)[11] 2
ChartsJahres­charts (1979) Platzie­rung
  Deutschland (GfK)[12] 27
  Österreich (Ö3)[13] 11
  Vereinigte Staaten (Billboard)[14] 20

Im März 1978 wurde der von den Hauptdarstellern des Films, John Travolta und Olivia Newton-John, gesungene Song You’re the One That I Want als erste Single ausgekoppelt, die weltweit erfolgreich war und in zahlreichen Ländern die Chartspitze erreichte, darunter Deutschland, die Schweiz, das Vereinigte Königreich, die Vereinigten Staaten, die Niederlande, Belgien, Schweden, Norwegen und Neuseeland. Die zweite Auskopplung war der von Frankie Valli gesungene Titelsong Grease, der am 6. Mai 1978 erschien und ebenfalls Platz eins der US-Charts belegte. Als dritte Single wurde im Juni 1978 das von Olivia Newton-John interpretierte Lied Hopelessly Devoted to You veröffentlicht, bevor im Juli 1978 der Song Summer Nights von John Travolta und Olivia Newton-John erschien. Auch diese Auskopplungen wurden Top-10-Hits. Im September 1978 folgten noch die Singles Greased Lightnin’ (John Travolta und Jeff Conaway) und Sandy (John Travolta), die ebenfalls die Charts erreichten.

Verkaufszahlen und AuszeichnungenBearbeiten

Professionelle Bewertungen
Kritiken
Quelle Bewertung
allmusic      [15]

Grease: The Original Soundtrack from the Motion Picture wurde 1979 für mehr als 1,25 Millionen verkaufte Einheiten in Deutschland mit einer fünffachen Goldenen Schallplatte ausgezeichnet,[16] womit es zu den meistverkauften Musikalben hierzulande gehört. Im Jahr 1984 erhielt es in den Vereinigten Staaten für über acht Millionen Verkäufe eine achtfache Platin-Schallplatte.[17] Im Vereinigten Königreich wurde es 2022 für mehr als 2,7 Millionen verkaufte Einheiten mit Neunfach-Platin ausgezeichnet.[18] Mit weltweit über 38 Millionen verkauften Exemplaren zählt es zu den meistverkauften Musikalben der Geschichte.[19]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Various Artists – Grease: The Original Soundtrack from the Motion Picture – Albumcover. amazon.com, abgerufen am 1. Mai 2022.
  2. Chartquellen (Singles): John Travolta Olivia Newton-John Frankie Valli
  3. a b Various Artists – Grease: The Original Soundtrack from the Motion Picture. offiziellecharts.de, abgerufen am 1. Mai 2022.
  4. Various Artists – Grease: The Original Soundtrack from the Motion Picture. hitparade.ch, abgerufen am 1. Mai 2022.
  5. Various Artists – Grease: The Original Soundtrack from the Motion Picture. austriancharts.at, abgerufen am 1. Mai 2022.
  6. Various Artists – Grease: The Original Soundtrack from the Motion Picture. officialcharts.com, abgerufen am 1. Mai 2022.
  7. Various Artists – Grease: The Original Soundtrack from the Motion Picture. billboard.com, abgerufen am 1. Mai 2022.
  8. Top 100 Album-Jahrescharts 1978. offiziellecharts.de, abgerufen am 1. Mai 2022.
  9. Jahreshitparade Alben 1978. austriancharts.at, abgerufen am 1. Mai 2022.
  10. Top Albums of 1978. everyhit.com, abgerufen am 1. Mai 2022 (englisch).
  11. Top Billboard 200 Albums – Year-End 1978. billboard.com, abgerufen am 1. Mai 2022.
  12. Top 100 Album-Jahrescharts 1979. offiziellecharts.de, abgerufen am 1. Mai 2022.
  13. Jahreshitparade Alben 1979. austriancharts.at, abgerufen am 1. Mai 2022.
  14. Top Billboard 200 Albums – Year-End 1979. billboard.com, abgerufen am 1. Mai 2022.
  15. Various Artists – Grease: The Original Soundtrack from the Motion Picture – Bewertung. allmusic.com, abgerufen am 1. Mai 2022.
  16. Various Artists – Grease: The Original Soundtrack from the Motion Picture. In: musikindustrie.de. Abgerufen am 1. Mai 2022.
  17. Various Artists – Grease: The Original Soundtrack from the Motion Picture. In: riaa.com. Abgerufen am 1. Mai 2022 (englisch).
  18. Various Artists – Grease: The Original Soundtrack from the Motion Picture. In: bpi.co.uk. Abgerufen am 12. August 2022 (englisch).
  19. ‘Grease’ prequel will reveal details of Sandy and Danny’s ‘Summer Nights’. In: tampabay.com. 10. April 2019, abgerufen am 1. Mai 2022 (englisch).