Gran Premio Beghelli

Der Gran Premio Bruno Beghelli ist ein italienisches Radrennen.

Das Eintagesrennen wurde zum ersten Mal 1952 unter dem Namen Mailand-Vignola (italienisch Milano-Vignola) ausgetragen. Der Kurs führte von der italienischen Metropole Mailand nach Vignola in der Region Emilia-Romagna. Eine Ausnahme war das Jahr 1980, als auf einem Kurs rund um Vignola gefahren wurde. Seit 1997 findet es jährlich im Oktober unter dem Namen Gran Premio Bruno Beghelli statt. Seit 2005 zählt das Rennen zur UCI Europe Tour und war in die Kategorie 1.1 eingestuft; seit 2014 gehört es zur Kategorie 1.HC. Rekordsieger sind der Belgier Camille Van Linden und die beiden Italiener Adriano Durante und Marino Basso, die jeweils dreimal gewinnen konnten.

PalmarèsBearbeiten

FrauenBearbeiten

MännerBearbeiten

Gran Premio Beghelli (ab 1997)Bearbeiten

Mailand-Vignola (1952–1996)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten