Grézels

französische Gemeinde

Grézels ist eine französische Gemeinde mit 224 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Lot in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Kanton Puy-l’Évêque und zum Arrondissement Cahors.

Grézels
Grézels (Frankreich)
Grézels
Region Okzitanien
Département Lot
Arrondissement Cahors
Kanton Puy-l’Évêque
Gemeindeverband Communauté de communes de la Vallée du Lot et du Vignoble
Koordinaten 44° 29′ N, 1° 9′ OKoordinaten: 44° 29′ N, 1° 9′ O
Höhe 80–256 m
Fläche 10,79 km2
Einwohner 224 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 21 Einw./km2
Postleitzahl 46700
INSEE-Code

Rathaus von Grézels

Nachbargemeinden sind Puy-l’Évêque im Nordwesten, Pescadoires im Norden, Lagardelle im Nordosten, Bélaye im Südosten, Porte-du-Quercy im Süden und Floressac im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2015
Einwohner 286 275 235 255 243 265 215 237

WeinbauBearbeiten

Die Reben in Grézels sind Teil des Weinbaugebietes Cahors.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Schloss La Coste

WeblinksBearbeiten

 Commons: Grézels – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien