Hauptmenü öffnen

Gottfried Vossen

deutscher Informatiker

Gottfried Vossen (* 1955 in Aachen) ist ein deutscher Informatiker. Er war Vizepräsident der Gesellschaft für Informatik.

Leben und WirkenBearbeiten

Vossen studierte (1974–1981), promovierte (1986) und habilitierte sich (1990) an der RWTH Aachen. In den Jahren 1991–1993 war er Professor an der Universität Gießen.

Seit 1993 hat er den Lehrstuhl für Informatik am Institut für Wirtschaftsinformatik der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster inne. Dort ist er zudem am European Research Center for Information Systems tätig.

Von 2004 bis 2006 war er Vizepräsident der Gesellschaft für Informatik.

Vossen ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Schriften (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten