Goran Petrović

serbischer Autor

Goran Petrović (* 1961 in Kraljevo, Jugoslawien) ist ein serbischer Autor.

Goran Petrović

LebenBearbeiten

Petrović studierte serbische Literatur an der Philologischen Fakultät der Universität Belgrad. Er arbeitet als Verlagslektor in Belgrad und als Bibliothekar in der Stadtbücherei der Stadt Žiča in der Nähe seiner Geburtsstadt. Er ist einer der meistgelesenen serbischen Autoren in seiner Heimat. Seine Romane und Erzählungen wurden mit vielen der nationalen Literaturpreise ausgezeichnet.

Seit 1. November 2012 ist Petrović korrespondierendes Mitglied der Serbischen Akademie der Wissenschaften und Künste.

Preise und AuszeichnungenBearbeiten

VeröffentlichungenBearbeiten

  • 1989: Saveti za lakši život (Ratschläge für ein einfacheres Leben), Kurzgeschichten.
  • 1993: Atlas opisan nebom.
  • 1996: Ostrovo i okolne priče.
  • 1997: Opsada crkve Svetog Spasa.
  • 2000: Sitničarnica “Kod srećne ruke”.
  • 2002: Bližnji.
  • 2004: Skela (Fähre), Drama.
  • 2006: Ispod tavanice koja se ljuspa.
  • 2006: Razlike.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Auch Alkohol ist ein Mittel zur Nivellierung der Wirklichkeit. In: FAZ. 19. August 2013, S. 28.