Hauptmenü öffnen

Gonçalo Guedes

portugiesischer Fußballspieler

Gonçalo Manuel Ganchinho Guedes (* 29. November 1996 in Benavente) ist ein portugiesischer Fußballspieler.

Gonçalo Guedes
Gonçalo Guedes (cropped).jpg
Gonçalo Guedes bei der WM 2018
Personalia
Name Gonçalo Manuel Ganchinho Guedes
Geburtstag 29. November 1996
Geburtsort BenaventePortugal
Größe 178 cm
Position Linksaußen
Junioren
Jahre Station
2005–2013 Benfica Lissabon
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2013–2016 Benfica Lissabon B 38 (11)
2014–2017 Benfica Lissabon 39 0(5)
2017 Paris Saint-Germain 8 0(0)
2017–2018 → FC Valencia (Leihe) 33 0(5)
2018 Paris Saint-Germain 0 0(0)
2018– FC Valencia 25 0(5)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2011 Portugal U15 1 0(0)
2011–2012 Portugal U16 14 0(1)
2012–2013 Portugal U17 14 0(2)
2013–2014 Portugal U18 5 0(3)
2014 Portugal U19 3 0(2)
2015 Portugal U20 6 0(0)
2015– Portugal U21 12 0(5)
2015– Portugal 20 0(6)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2018/19

2 Stand: 11. Oktober 2019

KarriereBearbeiten

Im VereinBearbeiten

Gonçalo Guedes durchlief mehrere Jugendabteilungen des portugiesischen Rekordmeisters Benfica Lissabon. Erste Akzente konnte der Portugiese bei der Erstausgabe der UEFA Youth League 2013/14 setzen, bei der er mit Benficas Junioren im Finale dem FC Barcelona mit 0:3 unterlegen war. Im Wettbewerb konnte Guedes in acht Spielen vier Tore und eine Vorlage erzielen. Nur fünf Tage später, am 19. April 2014, bestritt Guedes bei Benfica B sein Profidebüt gegen den FC Porto B in der Segunda Liga. Der erst 17-jährige Stürmer konnte überzeugen und wurde zur Saison 2014/15 Stammspieler der B-Mannschaft. Sein Debüt für die erste Mannschaft gab der Portugiese am 18. Oktober 2014 beim Pokalspiel gegen den SC Covilhã. Sein erstes Spiel in der Primeira Liga bestritt Guedes am 4. Januar 2015 gegen den FC Penafiel.

Am 30. September 2015 erzielte Guedes im Alter von 18 Jahren und 305 Tagen im Spiel gegen Atlético Madrid seinen ersten Treffer in der UEFA Champions League und ist damit der bisher jüngste portugiesische Torschütze in diesem Wettbewerb.[1]

Ende Januar 2017 wechselte Guedes für eine Ablösesumme in Höhe von 30 Mio. Euro, die sich durch Bonuszahlungen um sieben Millionen Euro erhöhen kann, in die französische Ligue 1 zu Paris Saint-Germain.[2] Bis zum Saisonende kam er – zumeist als Einwechselspieler – auf sieben Ligaeinsätze.

Nachdem Paris Saint-Germain im Sommer Neymar und Kylian Mbappé verpflichtet hatte, wechselte Guedes, der am ersten Spieltag noch zu einer Einwechslung gekommen war, am 1. September 2017 auf Leihbasis bis zum Ende der Saison 2017/18 in die spanische Primera División zum FC Valencia.[3] In Valencia konnte Guedes überzeugen und erzielte in 33 Ligaeinsätzen fünf Tore. Nach dem Ende seiner Leihe kehrte er zunächst nach Paris zurück, spielte unter dem neuen Trainer Thomas Tuchel jedoch keine Rolle. Am 27. August 2018 kehrte Guedes zum FC Valencia zurück.[4]

In der NationalmannschaftBearbeiten

Gonçalo Guedes durchlief von der U15 bis zur U21 alle portugiesischen Juniorennationalmannschaften. Am 14. November 2015 gab er sein Debüt in der A-Nationalmannschaft. Im Sommer 2018 nahm er an der Weltmeisterschaft in Russland teil.

ErfolgeBearbeiten

In der NationalmannschaftBearbeiten

Im VereinBearbeiten

Benfica Lissabon
FC Valencia

IndividuellBearbeiten

  • Spieler des Monats (Segunda Liga): Oktober 2014, Dezember 2014

WeblinksBearbeiten

  Commons: Gonçalo Guedes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. PSG Juwel Gonçalo Guedes: Der neue Cristiano Ronaldo?, 26. Januar 2017, abgerufen am 6. Februar 2017
  2. Siehe die offizielle Bestätigung von Benfica Lissabon vom 25. Januar 2017, abrufbar als PDF (238 KB).
  3. Siehe die offizielle Bestätigung des FC Valencia vom 1. September 2017, abgerufen am 11. September 2017.
  4. Official Statement: Gonçalo Guedes, valenciacf.com, 27. August 2018, abgerufen am 28. August 2018.