Hauptmenü öffnen

Goiatuba (Goiás)

Gemeinde im Bundesstaat Goiás, Brasilien
Goiatuba
Wappen Flagge
Wappen von Goiatuba unbekannt
Flagge von Goiatuba
Karten
Lage des Gemeindegebietes von Goiatuba in Brasilien / Goiás
Goiatuba (Goiás)
Goiatuba
Goiatuba
Lage der Stadt Goiatuba in Goiás
i1
Basisdaten
Staat: BrasilienBrasilien Brasilien (BRA)
Verwaltungsgliederung: Mittelwesten
Bundesstaat: GoiásGoiás Goiás (GO)
Mesoregion: Süd-Goiás
Mikroregion: Meia Ponte
Angrenzende Gemeinden: Vicentinópolis, Joviânia, Morrinhos, Burity Alegre, Itumbiara, Panamá, Bom Jesus de Goiás, Castelândia, Porteirão
Distanz zu Goiânia: 176 km[1]
Geografische Lage: 18° 1′ S, 49° 21′ WKoordinaten: 18° 1′ S, 49° 21′ W
Zeitzone: UTC-3
Sommer: UTC-2
Fläche: 2.475,112 km²[2]
Einwohner: ca. 32.492 (Stand: 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 13,1 Einwohner / km²
Höhe: 720 m
Postleitzahl (CEP): 75600-000
Telefonvorwahl: +55 64
Adresse der Stadtverwaltung: Rua São Francisco nº 570
Sector Central
Offizielle Webseite: goiatuba.go.gov.br
Jahrestag: 21. Januar[3]
Gemeindegründung: 1931[3]
Politik
Bürgermeister: Reinaldo Cândido da Silva (PSDB), (2013–2016)[4]

Goiatuba ist eine politische brasilianische Gemeinde im Bundesstaat Goiás in der Mikroregion Meia Ponte. Sie liegt südlich der Hauptstadt Goiânia und südwestlich von Brasília.

Geographische LageBearbeiten

Goiatuba grenzt (Auflistung beginnend im Norden im Uhrzeigersinn):

PersönlichkeitenBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. SEPLAN: Straßenkilometer nach Goiânia (Memento des Originals vom 5. Februar 2009 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.seplan.go.gov.br (portugiesisch); abgerufen 24. Juli 2013
  2. a b IBGE: Dados do Município Goiatuba (portugiesisch); abgerufen 24. Juli 2013
  3. a b IBGE: Geschichte von Goiatuba@1@2Vorlage:Toter Link/www.ibge.gov.br (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (portugiesisch); abgerufen 24. Juli 2013
  4. Webseite der Gemeinde Goiatuba: Dados do Municipio; (port.); abgerufen am 24. Juli 2013