Gmina Lipnica Wielka

Gmina in der Woiwodschaft Kleinpolen, Polen

Die Gmina Lipnica Wielka ist eine Landgemeinde im Powiat Nowotarski der Woiwodschaft Kleinpolen in Polen. Ihr Sitz ist das gleichnamige Dorf (slowakisch Dolná Lipnica, Nižná Lipnica, ungarisch Alsó-Lipnicza).

Gmina Lipnica Wielka
Wappen der Gmina Lipnica Wielka
Gmina Lipnica Wielka (Polen)
Gmina Lipnica Wielka (49° 29′ 8″ N, 19° 37′ 44″O)
Gmina Lipnica Wielka
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Kleinpolen
Powiat: Nowotarski
Geographische Lage: 49° 29′ N, 19° 38′ OKoordinaten: 49° 29′ 8″ N, 19° 37′ 44″ O
Einwohner: siehe Gmina
Postleitzahl: 34-483
Telefonvorwahl: (+48) 18
Kfz-Kennzeichen: KNT
Gmina
Gminatyp: Landgemeinde
Gminagliederung: 5 Schulzenämter
Fläche: 67,47 km²
Einwohner: 6012
(31. Dez. 2020)[1]
Bevölkerungsdichte: 89 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 1211072
Verwaltung
Adresse: Lipnica Wielka 518
34-483 Lipnica Wielka
Webpräsenz: www.lipnicawielka.pl



GeographieBearbeiten

Die Gemeinde liegt am Fuße des Berges Babia Góra (Hexen-Berg oder Teufelspitze). Zu den Gewässern gehört der Bach Lipnica.

GeschichteBearbeiten

Von 1939 bis 1945 wurde das Gebiet Teil des Slowakischen Staates. Erst 1947 ließ die Tschechoslowakei ihre Ansprüche auf das Gebiet endgültig fallen.

Von 1975 bis 1998 gehörte die Gemeinde zur Woiwodschaft Nowy Sącz.[2]

GliederungBearbeiten

Zur Landgemeinde (gmina wiejska) Lipnica Wielka gehören zwei Dörfer mit fünf Schulzenämtern (sołectwa):

Weitere Ortschaften der Gemeinde sind Kiczory, die Siedlung Leśniczówka na Lniarce und das Forsthaus Śmietanowa.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2020. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 0,72 MB), abgerufen am 12. Juni 2021.
  2. Dz.U. 1975 nr. 17 poz. 92 (PDF 783 kB; polnisch)