Gmina Krasne (Powiat Rzeszowski)

Gmina in der Woiwodschaft Karpatenvorland, Polen

Die Gmina Krasne ist eine Landgemeinde im Powiat Rzeszowski der Woiwodschaft Karpatenvorland in Polen. Ihr Sitz ist das gleichnamige Dorf mit etwa 4200 Einwohnern.

Gmina Krasne
Wappen der Gmina Krasne
Gmina Krasne (Polen)
Gmina Krasne
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Karpatenvorland
Powiat: Rzeszowski
Geographische Lage: 50° 3′ N, 22° 5′ OKoordinaten: 50° 2′ 52″ N, 22° 5′ 25″ O
Einwohner:
(31. Dez. 2020)[1]
Postleitzahl: 36-007
Telefonvorwahl: (+48) 17
Kfz-Kennzeichen: RZE
Gmina
Gminatyp: Landgemeinde
Gminagliederung: 4 Schulzenämter
Fläche: 39,4 km²
Einwohner: 11.809
(31. Dez. 2020)[1]
Bevölkerungsdichte: 300 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 1816092
Verwaltung
Adresse: Krasne 121
36-007 Krasne
Webpräsenz: www.gmina-krasne.un.pl



GeographieBearbeiten

Die Gemeinde liegt am Rand des Vorgebirges (dem südlichsten Teil des Sandomirer Beckens) im Norden und des Dynów-Gebirges im Süden. Zu den Flüssen gehört der Wisłok. Sie grenzt im Südwesten an die Stadt Rzeszów.

GeschichteBearbeiten

Von 1975 bis 1998 gehörte die Gemeinde zur Woiwodschaft Rzeszów.

GliederungBearbeiten

Zur Landgemeinde (gmina wiejska) Krasne gehören die Dörfer Krasne, Malawa, Palikówka und Strażów mit jeweils einem Schulzenamt.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2020. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 0,72 MB), abgerufen am 12. Juni 2021.

WeblinksBearbeiten

Commons: Gmina Krasne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien