Hauptmenü öffnen
Statue von Torretti des Heiligen Oswald an der Fassade der San Stae Kirche in Venedig

Giuseppe Torretti (* 29. August 1664 in Pagnano-Asolo; † 13. Dezember 1743 in Venedig) war ein italienischer Bildhauer.

Er arbeitete hauptsächlich in Venedig. Unter anderen schmücken seine Statuen die Kirchen Santa Maria Formosa, Santa Maria Assunta (Gesuiti), Santa Maria di Nazareth (Scalzi) und San Stae.

WerkeBearbeiten

  • Ausstattung der Schloßkapelle der Villa Manin bei Udine zusammen mit Francesco Bonazza und Pietro Baratta
  • Steinstatuen im Oratorium des Cristo Crossifisso gegenüber der ursprünglichen Kathedrale Santa Maria Assunta, Werke im Museo civico in Asolo.
  • Holzfigur des heiligen Antonius am rechten Querhausaltar, in der den Heiligen Petrus und Paulus geweihten Pfarrkirche von Fratta Polesine.
  • Himmelfahrtsgruppe am Giebel der Santa Maria Assunta (Gesuiti).
  • Reliefs und Statuen an der Fassade der Kirche San Stae in Venedig.

LiteraturBearbeiten

  • Reclams Kunstführer. Oberitalien Ost. Bearb. von Erich Egg, Erich Hubala u. a. Stuttgart 1965

WeblinksBearbeiten

  Commons: Giuseppe Torretti – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien