Hauptmenü öffnen

Giulia Arcioni (* 21. März 1986 in Rom) ist eine italienische Sprinterin.

Arcioni vertrat Italien bei den Olympischen Sommerspielen 2008. Sie nahm in der 4×100-Meter-Staffel zusammen mit Anita Pistone, Vincenza Calì und Audrey Alloh teil. In der ersten Runde schieden sie durch Disqualifikation aus und konnten das Finale somit nicht erreichen. Bei der Sommer-Universiade 2009 erreichte sie in der 4×100-Meter-Staffel den ersten Platz zusammen mit Audrey Alloh, Doris Tomasini und Maria Aurora Salvagno. Arcionis Bestzeiten betragen 11,79 Sekunden im Sprint über 100 Meter aus 2005 und 23,40 Sekunden über 200 Meter vom Juli 2010.

WeblinksBearbeiten