Hauptmenü öffnen
Gisela Pulido, 2007

Gisela Pulido (* 14. Januar 1994 in Premià de Mar, Barcelona, Spanien) ist eine spanische Kitesurferin und zehnfache Weltmeisterin.

WerdegangBearbeiten

Pulido wurde im Jahr 2004 Juniorenweltmeisterin und Weltmeisterin im Kitesurfen.

2007 wurde sie mit 13 Jahren Weltmeisterin in Sankt Peter-Ording bei den Junioren. Auch 2008 hat sie die Kite-Weltmeisterschaft im Freestyle gewonnen. 2010 wurde sie Wave-Weltmeisterin. Sie startet heute als Profi in der World Tour der Professional Kiteboard Riders Association (PKRA) in der Disziplin Freestyle.

2011 holte sie ihren 8. Weltmeistertitel beim Kitesurfworldcup in St. Peter Ording in der Disziplin Freestyle. 2012 wurde sie Dritte bei der Freestyle-Weltmeisterschaft.[1] 2013 gewann sie den Marsala World Cup Freestyle und mit ihrem Sieg beim Hainan Kitesurf Festival in China konnte sie im Oktober die Weltmeisterschaftswertung vor der Polin Karolina Winkowska für sich entscheiden und holte sich damit ihren neunten Freestyle-Weltmeisterschaftstitel.[2]

Sportliche ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Youri Zoon and Karolina Winkowska are 2012 PKRA Freestyle champions (25. November 2012)
  2. Gisela Pulido logra su décimo título mundial en China (5. November 2013)
  3. Liam Whaley and Gisela Pulido win the Tarifa Masters of Kiteboard 2014 (13. Juni 2014)
  4. PKRA FREESTYLE GRAND SLAM (Memento des Originals vom 27. September 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/audio-video-stream.de (2. August 2013)