Hauptmenü öffnen

Giorgio Bambini

italienischer Schwergewichtsboxer
Giorgio Bambini Boxer
Daten
Geburtsname Giorgio Bambini
Gewichtsklasse Schwergewicht
Nationalität Italienisch
Geburtstag 24. Februar 1945
Geburtsort La Spezia
Todestag 13. November 2015
Kampfstatistik
Kämpfe 15
Siege 15
K.-o.-Siege 5
Niederlagen 0

Giorgio Bambini (* 24. Februar 1945 in La Spezia, Italien; † 13. November 2015[1]) war ein italienischer Schwergewichtsboxer.

LaufbahnBearbeiten

Sein größter Erfolg war der Gewinn der Bronzemedaille im Schwergewicht bei den Olympischen Spielen 1968 in Mexiko-Stadt. Mit Punktsiegen gegen den Vertreter der Bundesrepublik Deutschland, Dieter Renz, und den Bulgaren Kiril Pandow qualifizierte er sich für die Vorschlussrunde, wo er auf den US-Amerikaner George Foreman traf. Gegen Foreman war Bambini jedoch chancenlos und verlor durch KO in der zweiten Runde.

Weitere Erfolge als Amateurboxer waren die Siege bei den italienischen Meisterschaften 1965–1968, sowie der Gewinn der Mittelmeerspiele 1967.

Als Profi stand er fünfzehnmal im Ring und ging fünfzehnmal als Sieger hervor. Bambini kämpfte allerdings gegen keine namhaften Gegner, so dass ihm kaum Beachtung geschenkt wurde. Nach nur wenig mehr als zweieinhalb Jahren im Profigeschäft verabschiedete er sich vom Boxsport.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Addio a Giorgio Bambini, bronzo olimpico nel pugilato a Messico 68