Hauptmenü öffnen

Gilbert (Gévaudan)

Graf von Gévaudan, Vizegraf von Carlat und Graf von Arles
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
der Text ist leider vollständig unbelegt

Gilbert von Gévaudan (auch Gilbert Milhaud genannt) (* um 1055; † 1107) war Graf von Gévaudan, Vizegraf von Carlat und Graf von Arles (Haus Provence).

Er ist der Sohn des Vicomte Berenger de Rodes und der Adele de Carlat.

Er heiratete Gerberga von Provence († 1112/1118).

Ihre Tochter Douce, auch Dulce Aldonza Milhaud genannt, heiratete Raimund Berengar III. von Barcelona.