Gianluca Bezzina

maltesischer Sänger

Gianluca Bezzina (* 9. November 1989 in Qrendi) ist ein maltesischer Mediziner und Sänger.

Gianluca Bezzina
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
Tomorrow
  DE 70 31.05.2013 (1 Wo.)
  UK 66 01.06.2013 (1 Wo.)

Er kam schon in jungen Jahren mit Musik in Berührung. Bezzina studiert Medizin und ist seit 2010 Sänger der maltesischen Jazz/Rock-Band Funk Initiative, die seither mehrere Singles veröffentlicht hat. In zwei Vorentscheidungsshows des maltesischen Fernsehens TVM konnte er sich gegen insgesamt 23 Mitbewerber durchsetzen und durfte Malta beim Eurovision Song Contest 2013 mit dem Popsong Tomorrow vertreten.[2] Er erreichte das Finale und belegte am Ende den 8. Platz.

2014 nahm er mit seinen sechs Geschwistern als L'Aħwa erneut an der Vorentscheidung Teil und erreichte das Halbfinale, welches am 21. November 2014 stattfand. Hier schaffte er es in das Finale.

Weblinks Bearbeiten

Commons: Gianluca Bezzina – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen Bearbeiten

  1. Chartquellen: DE UK
  2. Gianluca Bezzina bei tvm.com