Gesellschaft für Musikforschung

Die Gesellschaft für Musikforschung (GfM) ist ein Fachverband der in Deutschland in Studium, Forschung und Lehre tätigen Musikwissenschaftler und Instiitute. Sie hat über 1600 Mitglieder. Sitz des Vereins ist Kassel (Hessen).

Die Gesellschaft wurde 1946 gegründet, nachdem es schon eine Vorgängerinstitution gegeben hatte. Sie befasst sich mit Fragen der Musikgeschichte, Musikethnologie und der Systematischen Musikwissenschaft. Die Gesellschaft fördert die musikwissenschaftliche Forschung außerdem auch im Dialog mit anderen Disziplinen. Darüber hinaus versteht sie sich als Vermittlungsorgan von Erkenntnissen aus dem Gebiet der Musik an die Öffentlichkeit.

Die Gesellschaft gibt im Bärenreiter-Verlag die wissenschaftliche Zeitschrift Die Musikforschung heraus und arbeitet zudem mit den Verlagen Breitkopf & Härtel, Henle, Laaber, Georg Olms und Schott zusammen.

Im jährlichen Turnus wird eine wissenschaftliche Tagung mit Symposien, Vorträgen und Veranstaltungen der Fachgruppen organisiert; im vierjährigen Turnus als "Internationaler Kongress der Gesellschaft für Musikforschung".

Ehrenmitglieder der Gesellschaft für MusikforschungBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten