Hauptmenü öffnen

Gerlinde

Wikimedia-Begriffsklärungsseitedoris

Gerlinde (auch Gerlind, Gerlindis) ist ein weiblicher Vorname aus dem Althochdeutschen. Mitunter auch Garlinde.

Seine Bedeutung setzt sich aus den Elementen ger (Speer, Wurfspieß) und linda (sanft, weich, mild) zusammen.

HeiligeBearbeiten

  • Gerlind vom Elsass († um 715), Herzogin – Namenstag: 3. Dezember
  • Gerlinde von Sponheim († im 12. Jh. in Sponheim bei Bad Kreuznach), Reklusin – Namenstag: 26. Februar; mitunter wird in Kalendern auch der 13. Februar als Namenstag angegeben.

NamensträgerinnenBearbeiten

  • Gerlind vom Elsass, auch Gerlinde/Gerlindis Eticonides bzw. von Neustrien (* um 679; † um 715), Tochter von Eudes/Eudo von Aquitanien und Adela von Austrasien, verheiratet mit Adalbert, Herzog von Elsass, Mutter von Luitfried I., Graf im Nordgau

AnderesBearbeiten

  • (663) Gerlinde, ein von dem deutschen Astronomen August Kopff entdeckter Asteroid