Gerhard Rodax

österreichischer Fußballspieler (1965–2022)

Gerhard Rodax (* 29. August 1965 in Tattendorf; † 16. November 2022 nahe Traiskirchen[1]) war ein österreichischer Fußballspieler.

Gerhard Rodax
Personalia
Geburtstag 29. August 1965
Geburtsort TattendorfÖsterreich
Sterbedatum 16. November 2022
Sterbeort bei TraiskirchenÖsterreich
Größe 181 cm
Position Sturm
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1982–1990 Admira Wacker 192 (84)
1990–1991 Atlético Madrid 27 0(9)
1992–1993 SK Rapid Wien 43 (12)
1995–1996 Admira Wacker 11 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1985–1991 Österreich 20 0(3)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Gerhard Rodax begann 1983 seine Profikarriere bei Admira Wacker. Im Jahr 1990 wechselte er zu Atlético Madrid, für die er an der Seite des Deutschen Bernd Schuster und des Portugiesen Paulo Futre unter Trainer Tomislav Ivić spanischer Vizemeister wurde. Er kehrte 1991 nach Österreich zurück und spielte bis zu seinem Karriereende 1993 bei SK Rapid Wien. Seitdem betrieb er eine Sportanlage in Traiskirchen.[2] Im Jahr 1996 hatte er ein Comeback bei Admira Wacker und erreichte mit der Mannschaft das Cupfinale.

Mit dem österreichischen Nationalteam absolvierte Rodax 20 Länderspiele und erzielte dabei drei Tore, eines davon während seiner zwei Spiele bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1990 in Italien.

Rodax war vor seinem Tod längere Zeit schwer krank.[1] Er starb am 16. November 2022 im Alter von 57 Jahren durch Schienensuizid.[3] Er hinterlässt eine Ehefrau und zwei Töchter.[4][5]

Sportliche ErfolgeBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Ehemaliger ÖFB-Teamstürmer Gerhard Rodax gestorben. In: kurier.at. 17. November 2022, abgerufen am 17. November 2022.
  2. Christian Hackl: Die blonde Rakete aus der zweiten Reihe. In: derStandard.at. 26. November 2012, abgerufen am 17. November 2022.
  3. Peter Linden: Selbstmord wie sein Förderer: Die Tragödie um Gerhard Rodax. 17. November 2022, abgerufen am 20. November 2022.
  4. Ex-Nationalspieler Gerhard Rodax (57) verstorben. In: krone.at. 17. November 2022, archiviert vom Original am 17. November 2022; abgerufen am 17. November 2022.
  5. ÖFB-Ikone Gerhard Rodax stirbt mit nur 57 Jahren. In: heute.at. 17. November 2022, abgerufen am 17. November 2022.