Hauptmenü öffnen

Georgios Pintidis

deutsch-griechischer Fußballspieler

Georgios Pintidis (* 28. April 2000) ist ein deutsch-griechischer Fußballspieler, der derzeit beim FC Ingolstadt 04 unter Vertrag steht.

Georgios Pintidis
Personalia
Geburtstag 28. April 2000
Geburtsort Deutschland
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
SC Freiburg
0000–2017 Borussia Dortmund
2017–2019 FC Ingolstadt 04
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2018– FC Ingolstadt 04 1 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 19. Juni 2019

KarriereBearbeiten

Georgios Pintidis spielte zunächst in den Jugendteams des SC Freiburg und von Borussia Dortmund, ehe er 2017 zum FC Ingolstadt 04 wechselte. Für die Schanzer spielt er in der A-Junioren-Bundesliga. Am 15. Spieltag der Saison 2018/19 wurde er von Interimstrainer Roberto Pätzold im Spiel gegen den Hamburger SV erstmals in der 2. Bundesliga eingesetzt. Unter dem neuen Trainer Jens Keller zählte Pintidis nicht mehr zum Profikader, sondern spielte wieder fest in der A-Jugend. Bei den A-Junioren kam er in seinem letzten Juniorenjahr auf 24 Einsätze in der A-Junioren-Bundesliga.

Nach dem Abstieg der Profimannschaft in die 3. Liga rückte Pintidis zur Saison 2019/20 unter dem neuen Cheftrainer Jeff Saibene wieder in den Profikader auf.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. FC Ingolstadt: Trainersuche läuft, Träsch muss gehen, liga3-online.de, 7. Juni 2019, abgerufen am 19. Juni 2019.