Hauptmenü öffnen
Georgia Williams Straßenradsport
Georgia Williams (2017)
Georgia Williams (2017)
Zur Person
Geburtsdatum 25. August 1993
Nation NeuseelandNeuseeland Neuseeland
Disziplin Bahn/Straße
Fahrertyp Bahn: Ausdauer
Zum Team
Aktuelles Team Mitchelton Scott
Funktion Fahrerin
Wichtigste Erfolge
Ozeanische Radsportmeisterschaften
2014 OceaniaChampionJersey.png – Mannschaftsverfolgung
2013 OceaniaChampionJersey.png – Mannschaftsverfolgung
Letzte Aktualisierung: 30. September 2019

Georgia Williams (* 25. August 1993 in Takapuna) ist eine neuseeländische Radsportlerin, die auf Bahn und Straße Rennen bestreitet.

Ihren ersten großen internationalen Erfolge feierte Georgia Williams, als sie bei den Ozeanischen Radsportmeisterschaften die Goldmedaille im Einzelzeitfahren der Juniorinnen errang. Zwei Jahre später startete sie bei den kontinentalen Meisterschaften in der Mannschaftsverfolgung und gewann gemeinsam mit Rushlee Buchanan, Lauren Ellis und Jaime Nielsen den Titel. Im Jahr darauf konnte sie mit Racquel Sheath, Ellis und Nielsen diesen Erfolg wiederholen.

Bei den UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 2016 in London belegte der neuseeländische Frauen-Vierer mit Williams Rang vier. Im selben Jahr wurde sie für die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro nominiert, wo sie gemeinsam mit Jaime Nielsen, Racquel Sheath und Rushlee Buchanan in der Mannschaftsverfolgung ebenfalls Platz vier belegte. Bei den Commonwealth Games 2018 errang sie Silber im Straßenrennen und wurde im selben Jahr neuseeländische Doppelmeisterin in Einzelzeitfahren und Straßenrennen.

EhrungenBearbeiten

2019 wurde Georgia Williams mit einem neuseeländischen Cycling Award ausgezeichnet.[1]

ErfolgeBearbeiten

BahnBearbeiten

2012
  •   Ozeanische Junioren-Meisterschaft – Einerverfolgung
2013
2014

StraßeBearbeiten

2009
  •   Ozeanische Junioren-Meisterin – Einzelzeitfahren
2011
  •   Ozeanische Junioren-Meisterschaft – Einzelzeitfahren
2012
  •   Neuseeländische Meisterin – Kriterium
2013
2018
2019
  •   Neuseeländische Meisterin – Einzelzeitfahren

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Georgia Williams – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Development work rewarded at cycling annual awards evening. In: Cycling New Zealand. 27. Mai 2019, abgerufen am 28. Mai 2019 (englisch).